Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 19. Januar 2020 

Ehrendoktor, Queen's Lecture und Nobelpreisträger

20.10.2006 - (idw) Technische Universität Berlin

Namhafte Wissenschaftler im November an der TU Berlin zu Gast Vorankündigungen 14. November: Queen's Lecture mit Martin Rees
Der britische Astronom und Präsident der Royal Society, Lord Rees of Ludlow, hält am 14. November 2006 die traditionelle Queen's Lecture an der Technischen Universität Berlin. Professor Dr. Martin Rees gilt als einer der weltweit führenden Astrophysiker. Das Thema seines Vortrags lautet "21st Century Science: Cosmic Perspectives and terrestrial challenges".

Beginn: Dienstag, 14. November 2006, 17 Uhr im Audimax, TU-Hauptgebäude, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin. Am 14. November ist zudem ein Pressegespräch mit Martin Rees geplant. Hierzu werden Sie noch gesondert eingeladen.

21. November: Ehrendoktorwürde an Yitzhak Apeloig
Die TU Berlin verleiht am 21. November dem Präsidenten des Technion (Israel Institute of Technology) in Haifa, Professor Dr. Yitzhak Apeloig, die Ehrendoktorwürde. Er gilt als einer der führenden Wissenschaftler auf dem Gebiet der Organo-Silizium-Chemie und anerkannter Brückenbauer zwischen Israel und Deutschland. An der Verleihung wird auch der israelische Chemie-Nobelpreisträger von 2004, Professor Dr. Aaron Ciechanover vom Technion Haifa, teilnehmen.
Beginn: Dienstag, 21. November 2006, 16 Uhr im TU-Hauptgebäude, Raum H 1035, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin. Medienvertreterinnen und -vertreter müssen sich für die Veranstaltung bei der TU-Pressestelle (Fax: 030/314-23909, E-Mail: pressestelle@tu-berlin.de) akkreditieren. Zur Veranstaltung wird gebeten, den Presseausweis mitzubringen.

24. November: Bohlmann-Vorlesung mit Nobelpreisträger Robert H. Grubbs
Redner der diesjährigen Bohlmann-Vorlesung des Instituts für Chemie der TU Berlin und der Schering-Stiftung ist der Nobelpreisträger in Organischer Chemie von 2005, Professor Dr. Robert H. Grubbs vom California Institute of Technology (Caltech), Pasadena, USA. Seine Forschung auf dem Gebiet der Katalyse hat bereits breite Anwendung in Medizin und Industrie gefunden.

Beginn: Freitag, 24. November 2006, 16.15 Uhr im großen Hörsaal im Alten Chemiegebäude, Straße des 17. Juni 115, 10623 Berlin.

Für weitere Informationen bzw. für Interviewanfragen wenden Sie sich bitte an die TU-Pressestelle, Tel.: 030/314-23922 oder -22919, Fax: 23909, E-Mail: pressestelle@tu-berlin.de
Weitere Informationen: http://www.tu-berlin.de/presse/pi/2006/pi248.htm
uniprotokolle > Nachrichten > Ehrendoktor, Queen's Lecture und Nobelpreisträger
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/126175/">Ehrendoktor, Queen's Lecture und Nobelpreisträger </a>