Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Uni-Freundesgesellschaft: Prof. Börsig neuer Schatzmeister

27.10.2006 - (idw) Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

In der gestrigen Mitgliederversammlung der Gesellschaft von Freunden und Förderern der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf e.V. (GFF) wurde Prof. Dr. Clemens Börsig, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Deutschen Bank AG, zum neuen Schatzmeister gewählt. Er löst ab 1. Januar 2007 Wolf-Peter Wirsing ab, der nicht mehr kandidierte und für seine langjährigen Verdienste zum Ehrenmitglied ernannt wurde.
Prof. Dr. Börsig war vor seinem Wechsel in den Aufsichtsrat Finanzvorstand der Deutschen Bank und zugleich verantwortlicher Bankrepräsentant für die Region Düsseldorf. Wie Prof. Dr. Börsig anlässlich seiner Wahl zum GFF-Schatzmeister betonte, fühlt er sich nach wie vor Düsseldorf sehr verbunden, so dass er das Amt gerne angenommen habe. Es sei seine feste Überzeugung, dass Wissenschaft und Forschung im internationalen Wettbewerb eine immer größere Rolle spielten. Angesichts der Finanznot des Staates bedürfe es dabei mehr und mehr eines verstärkten privaten Engagements, wie es die Freunde und Förderer der Heinrich-Heine-Universität in vorbildlicher Weise zeigten. Sie verdienten deshalb alle Unterstützung.

uniprotokolle > Nachrichten > Uni-Freundesgesellschaft: Prof. Börsig neuer Schatzmeister
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/126599/">Uni-Freundesgesellschaft: Prof. Börsig neuer Schatzmeister </a>