Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 8. Dezember 2019 

Zwei Nervenzellen im Direktkontakt

27.10.2006 - (idw) Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.

Nachweis für die direkte Verrechnung von optischen Flussfeldern zwischen zwei Hemisphären im Sehzentrum von Fliegen erbracht Erstmalig haben Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Neurobiologie in Martinsried bei München zeigen können, wie zwei Nervenzellen aus unterschiedlichen Hemisphären im Sehzentrum miteinander korrespondieren. Dieser in seiner Einfachheit verblüffende Schaltplan könnte irgendwann auch eine Vorlage liefern für Algorithmen, die in technischen Systemen zum Einsatz kommen. (Nature Neuroscience, 10. Oktober 2006)
Weitere Informationen: http://goto.mpg.de/mpg/pri/200610271/
uniprotokolle > Nachrichten > Zwei Nervenzellen im Direktkontakt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/126647/">Zwei Nervenzellen im Direktkontakt </a>