Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 15. November 2019 

Universitäts-Professor Dr. Jörn Petersson 70 Jahre

15.11.2006 - (idw) Universität des Saarlandes

Am 23. November kann der Universitäts-Professor für Technische Physik und frühere Vizepräsident der Universität des Saarlandes für Forschung und Technologietransfer Dr. Jörn Petersson seinen 70. Geburtstag begehen.

In Hamburg geboren, schloss Petersson sein Studium an der Universität Münster mit der Promotion ab und wechselte 1966 als wissenschaftlicher Assistent an die Universität des Saarlandes, wo er sich 1972 habilitierte.
Von 1973 bis 1980 wirkte der Jubilar als Senatsbeauftragter für das Rechenzentrum und begleitete viele Jahre als stellvertretender Sprecher und Sprecher den Sonderforschungsbereich 130 Ferroelektrika. Sein zentrales Forschungsfeld bildet die Festkörperphysik, insbesondere strukturelle Phasenumwandlungen in Festkörpern sowie Aspekte der nuklearmagnetischen Resonanz.

In besonderer Weise engagierte sich Professor Petersson in der akademischen Selbstverwaltung. So agierte er 1990/91 als Prodekan des Fachbereichs Physik, zwischen 1991 und 1995 als Vizepräsident für Forschung und Technologietransfer sowie von 2000 bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand 2002 als Dekan der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät II - Physik und Mechatronik.

Weitere Informationen:

Dr. Wolfgang Müller
Archiv der Universität des Saarlandes
Postfach 15 11 50
66041 Saarbrücken
Telefon: 0681 / 302-2699
Telefax: 0681 / 302-2687
E-Mail: w.mueller@univw.uni-saarland

uniprotokolle > Nachrichten > Universitäts-Professor Dr. Jörn Petersson 70 Jahre
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/127784/">Universitäts-Professor Dr. Jörn Petersson 70 Jahre </a>