Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 11. Dezember 2019 

Vorausmeldung: Verleihung der Balzan Preise am 24. November in Rom

16.11.2006 - (idw) Internationale Balzan Stiftung "Fonds"

Der italienische Staatspräsident Giorgio Napolitano verleiht am 24. November 2006 in der Accademia Nazionale dei Lincei in Rom den mit eine Million Euro dotierten Balzan Preis an den deutschen Musikwissenschaftler Ludwig Finscher. Der in Wolfenbüttel lebende Finscher wurde auf dem Gebiet der Geschichte der abendländischen Musik seit 1600 ausgezeichnet. Finscher setzte unter anderem Maßstäbe mit der Neuausgabe der Enzyklopädie "Die Musik in Geschichte und Gegenwart", deren Herausgeber er seit 1988 ist. Berlin - 16.11.2006 - Der italienische Staatspräsident Giorgio Napolitano verleiht am 24. November 2006 in der Accademia Nazionale dei Lincei in Rom den Balzan Preis an den deutschen Musikwissenschaftler Ludwig Finscher. Der in Wolfenbüttel lebende Finscher wurde auf dem Gebiet der Geschichte der abendländischen Musik seit 1600 ausgezeichnet. Finscher setzte unter anderem Maßstäbe mit der Neuausgabe der Enzyklopädie "Die Musik in Geschichte und Gegenwart", deren Herausgeber er seit 1988 ist.

Weitere Preisträger sind:

Quentin Skinner, Großbritannnien, für Geschichte und Theorie des politischen Denkens
Paolo de Bernardis (Italien) und Andrew Lange (USA) für Beobachtende Astronomie und Astrophysik
Elliot M. Meyerowitz (USA) und Chris R. Somerville (Kanada/ USA) für Molekulargenetik der Pflanzen

Der mit je 1.000.000 Million Schweizer Franken (circa 640.000 Euro) dotierte Balzan Preis ist eine der wichtigsten wissenschaftlichen, kulturellen und humanitären Auszeichnung weltweit. Die Preisgebiete werden jedes Jahr neu festgelegt. Deshalb werden auch bedeutende Wissenschaftler in sonst weniger beachteten Forschungsgebieten ausgezeichnet. Mit der Hälfte des Preisgeldes müssen Nachwuchswissenschaftler gefördert werden.

Weitere Informationen:

Robert Mosberg
Internationale Balzan Stiftung, Pressestelle Deutschland
c/o PUBLICIS Berlin GmbH
Chausseestraße 8
10115 Berlin
Fon: + 49 . 30 . 820 82-429
Fax: + 49 . 30 . 820 82-410

uniprotokolle > Nachrichten > Vorausmeldung: Verleihung der Balzan Preise am 24. November in Rom
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/127869/">Vorausmeldung: Verleihung der Balzan Preise am 24. November in Rom </a>