Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

Daniel Cohn-Bendit zu "Europa und der Nahe Osten"

20.11.2006 - (idw) Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg

In zahlreichen Reden und Interviews bezieht Daniel Cohn-Bendit als Stellvertreter im Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung des Europaparlaments Stellung zum Nahost-Konflikt. Die wichtige Rolle Europas bei der Wiederbelebung des stockenden Friedensprozesses thematisiert er ebenso wie die atomare Bedrohung durch den Iran.
In seinem Vortrag in Heidelberg wird er u. a. über den Libanon-Krieg, seine Auswirkungen auf Israel und die arabische Welt sowie den Bundeswehreinsatz im Libanon sprechen.

Der Vortrag findet am 22. NOvember 2006, 18:15 Uhr im Rahmen der Heidelberger Hochschulreden statt, eine Vortragsreihe der Hochschule für Jüdische Studien an der Ruprecht-Karls-Universität, Aula der Alten Universität, Grabengasse 1.
Weitere Informationen: http://Den Lebenslauf von Daniel Cohn-Bendit finden Sie zusammen mit der Pressemitteilung unter www.hfjs.uni-heidelberg.de/aktuelles/index.html
uniprotokolle > Nachrichten > Daniel Cohn-Bendit zu "Europa und der Nahe Osten"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/128061/">Daniel Cohn-Bendit zu "Europa und der Nahe Osten" </a>