Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

Wissen aus der Universität - innovativ und finanzierbar: Informationsveranstaltung der Augsburger Transferstelle und der

23.11.2006 - (idw) Universität Augsburg

Ziel eines jeden Unternehmers muss es sein, über Innovationen und Produktverbesserungen Wettbewerbsvorteile zu erzielen, um dem Wettbewerb dauerhaft standhalten zu können. Was liegt da näher, als auf das an den Hochschulen vorhandene Know-how zurückzugreifen? Bei einer gemeinsamen Informationsveranstaltung in Gundremmingen präsentieren und erläutern die Transferstelle der Universität Augsburg und die schwäbischen Arbeitgeberverbände vbw/BayME/VBM die Vielzahl der Möglichkeiten einer Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft. U. a. wird es dabei auch um die Finanzierung von Kooperationen über geeignete Förderprogramme gehen. LICHT IM DSCHUNGEL DER FÖRDERPROGRAMME

Solche Finanzierungsmöglichkeiten sind Gegenstand der Ausführungen von Gerhard Tannert (SBM Service- und Beratungsgesellschaft mbH der Bayerischen Metallindustrie), der seinen Beitrag unter den Titel "Innovationsförderung: Licht im Dschungel der Förderprogramme" gestellt hat. Dr. Gabriele, die Leiterin der Transferstelle der Universität Augsburg, wird in ihrem Vortrag die Ansatzpunkte und die Dienstleistungen vorstellen, die ihr Haus kooperationsinteressierten Unternehmerinnen und Unternehmern im Sinne einer innovationsorientierten Zusammenarbeit bietet.

MIT LIVESCHALTUNGEN UND DEM BUS DURCHS KKW

Die Informationsveranstaltung "Wissen aus der Universität - innovativ und finanzierbar" findet am 28. November 2006 von 16.00 bis ca. 20.00 Uhr im Informationszentrum des Kernkraftwerks Gundremmingen (Dr.-August-Weckesser-Straße 1, 89355 Gundremmingen) statt. Nach der Begrüßung durch den Geschäftsführer der Kernkraftwerk Gundremmingen GmbH, Dr. Bläsig, und Johannes Juppe, den Geschäftsführer vbw/BayME/VBM, Geschäftsstelle Schwaben, wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern von Simone Rusch das Kernkraftwerk (mit Liveschaltungen in verschiedene Bereiche) vorgestellt. Nach den anschließenden Vorträgen von Höfner und Tannert und einer Diskussionsrunde kann - nach vorheriger Anmeldung - das Kraftwerk bei einer Busfahrt besichtigt werden. Ab ca. 18.45 Uhr treffen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Ausklang beim get together.
____________________

DIE VERANSTALTER:

o Die Transferstelle der Universität Augsburg: Im Schnittpunkt zwischen Forschung und Praxis initiiert, fördert und betreut die Transferstelle der Universität Augsburg die Zusammenarbeit von Unternehmen mit Wissenschaftern aus den sieben Fakultäten der Universität.

o Die Schwäbischen Arbeitgeberverbände - das sind: die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. (vbw), der Bayerische Unternehmensverband Metall und Elektro e. V. (BayME) und der Verband der Bayerischen Metall- und Elektro- Industrie e. V. (VBM)

o Das Kernkraftwerk Gundremmingen: Der Bau seiner zwei 1.344-MW-Blöcke am Standort Gundremmingen begann 1976. Nach achtjähriger Bauzeit gingen 1984 beide Blöcke ans Netz. Das Kraftwerk erzeugt seither jährlich rund 20 Milliarden Kilowattstunden Strom. Dies entspricht etwa 30 Prozent des gesamten bayerischen Jahresstromverbrauchs.

____________________

Vertreterinnen und Vertreter der Medien, die der herzlichen Einladung zur Teilnahme an dieser Veranstaltung folgen wollen, werden um Anmeldung gebeten.
____________________

ANMELDUNG UND WEITERE INFORMATIONEN:

Dr. Gabriele Höfner
Transferstelle der Universität Augsburg im Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW)
86135 Augsburg
Telefon 0821/598-3570, Fax: 0821/598-3576
gabriele.hoefner@zww.uni-augsburg.de
http://www.zww.uni-augsburg.de/wtt

uniprotokolle > Nachrichten > Wissen aus der Universität - innovativ und finanzierbar: Informationsveranstaltung der Augsburger Transferstelle und der
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/128328/">Wissen aus der Universität - innovativ und finanzierbar: Informationsveranstaltung der Augsburger Transferstelle und der </a>