Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

Die Rolle des Personalmanagements beim Wettlauf um die Zukunft - Verwalter oder Gestalter?

08.12.2006 - (idw) Private Universität Witten/Herdecke gGmbH

Universität Witten/Herdecke und NEW.S organisieren Expertendialog für die Ernährungsbranche Für die Unternehmen der Ernährungswirtschaft hat der Wettlauf um die besten Mitarbeiter längst begonnen. "Die Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital!", ist für viele Unternehmen angesichts steigender Qualitätsanforderungen, älter werdender Beschäftigter und unbesetzt gebliebener Ausbildungsstellen kein Slogan, sondern ein wichtiges Zukunftsthema. Experten halten das "Humankapital" daher für einen bedeutenden, wenn nicht den bedeutendsten Unternehmenswert. Ihn zu erhalten und zu steigern ist Aufgabe der Leitung, der Führungskräfte und der Betriebsräte.

Um Handlungsoptionen für die Ernährungswirtschaft aufzuzeigen, veranstalten die Universität Witten/Herdecke und NEW.S (Nordrhein-Westfälische Ernährungswirtschaft - Sozialpartnerprojekt e.V.) einen Dialog "Wirtschaft trifft Wissenschaft" für Experten in der Universität am Mittwoch, 13. Dezember 2006
von 15 bis 18 Uhr.

Highlight der Veranstaltung ist der Vortrag von und die anschließende Diskussion mit Prof. Dr. Martin Schütte "Innovatives Personalmanagement: Chancen für die Ernährungswirtschaft von morgen". Prof. Schütte, Dozent an der Münchener Ludwig-Maximilians-Universität, ist Gründungsmitglied des Human-Capital Club und ehemaliger Personalvorstand der Hypo-Vereinsbank. Vertreter von führenden Unternehmen der Ernährungswirtschaft haben sich angekündigt.

Die Universität Witten/Herdecke bietet unter der Regie von Prof. Dr. Werner F. Schulz strategische Lösungen für eine Ernährungswirtschaft der Zukunft an. So haben bereits zahlreiche Führungskräfte der Branche an der nachhaltigkeits-orientierten Qualifizierung zum "RisikomanagerFood" teilgenommen. Neben branchenspezifischen Lösungsansätzen zur Bewältigung von Krisensituationen spielen hierbei auch Themen wie Basel II, Marketingkonzepte und auch Personalmanagement eine entscheidende Rolle.

Informationen:
Axel Kölle & Christian Geßner, 02302-926-573 und -581; www.foodradar.de

uniprotokolle > Nachrichten > Die Rolle des Personalmanagements beim Wettlauf um die Zukunft - Verwalter oder Gestalter?
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/129240/">Die Rolle des Personalmanagements beim Wettlauf um die Zukunft - Verwalter oder Gestalter? </a>