Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 15. Dezember 2019 

Was für einen Bürger braucht unser Land?

14.12.2006 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

"Jenaer Gespräche zur politischen Bildung" am 9. Januar 2007 an der Friedrich-Schiller-Universität Jena (14.12.06) Zu den ersten "Jenaer Gesprächen zur politischen Bildung" im neuen Jahr sind sowohl Studenten, Lehrer als auch Schüler sowie alle Interessierten herzlich eingeladen. Ein Podiumsgespräch widmet sich am 9. Januar 2007 der Ausbildung einer politischen Kultur in Familie, Schule und Gesellschaft und geht damit der Frage nach: "Was für einen Bürger braucht unser Land?". Auf dem Podium sind sowohl Vertreter der praktischen Jugend- und Erwachsenenbildung als auch der Schülerschaft Thüringens vertreten. Zum Mitdiskutieren aufgerufen sind alle Gäste ab 18.30 Uhr im Hörsaal 9 des Uni-Campus (Carl-Zeiß-Straße 3).

Die zweimal im Jahr stattfindenden "Jenaer Gespräche zur politischen Bildung" sind eine Gemeinschaftsveranstaltung der Professur für Didaktik der Politik der Universität Jena, des Thüringer Instituts für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM), der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen sowie des Thüringer Landesverbandes der Deutschen Vereinigung für politische Bildung. Thematischer Schwerpunkt 2007 ist die demokratische Kultur in Thüringen.

Kontakt:
Prof. Dr. Carl Deichmann
Institut für Politikwissenschaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Carl-Zeiß-Str. 3
07743 Jena
Tel.: 03641 / 945490
E-Mail: Carl.Deichmann[at]uni-jena.de

uniprotokolle > Nachrichten > Was für einen Bürger braucht unser Land?
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/129527/">Was für einen Bürger braucht unser Land? </a>