Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 13. November 2019 

Wahrnehmungsprobleme in der Diakonie. Öffentliches Forum an Ev. Fachhochschule

14.12.2006 - (idw) Evangelische Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe

Im Rahmen des Forums Diakonie an der Evangelischen Fachhochschule in Bochum hält Susanne Krahe am Donnerstag, 21.12.06 um 14:15 Uhr, einen Vortrag über Wahrnehmungsprobleme in der Diakonie. Der Titel lautet: "Teilhabe oder Mitleidshierarchie".

Krahe studierte Theologie und erblindete am Ende ihres Studiums. Sie lebt heute in Unna und arbeitet als freie Schriftstellerin. Ihre literarischen Texte und Hörspiele provozieren zur Auseinandersetzung mit der Realität behinderter Menschen. Sie führen in die Tabuzonen der Gesellschaft - in Intensivstationen und Pflegeheimen - und fragen nach heilsamen Beziehungen zwischen Behinderten und Nichtbehinderten.

Die Veranstaltung findet statt in Raum 307 an der Evangelischen Fachhochschule RWL, Immanuel-Kant-Str. 18-20, in Altenbochum und ist für alle Interessierten geöffnet.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Evangelische Fachhochschule RWL
Pressestelle
Katharina Groß
Tel.: 0234-36901-123
E-Mail: gross@efh-bochum.de

uniprotokolle > Nachrichten > Wahrnehmungsprobleme in der Diakonie. Öffentliches Forum an Ev. Fachhochschule
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/129567/">Wahrnehmungsprobleme in der Diakonie. Öffentliches Forum an Ev. Fachhochschule </a>