Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 20. Februar 2020 

Modernes Multimedialabor übergeben

16.12.2006 - (idw) Fachhochschule Lausitz

Sprachenzentrum an der FH Lausitz mit neuen Möglichkeiten

Die Fachhochschule Lausitz mit ihrem Sprachenzentrum verfügt nun über
noch bessere Voraussetzungen für die studentische Ausbildung und auf
dem Gebiet der Weiterbildung. Als eine ihrer letzten Amtshandlungen
konnte die Präsidentin der Hochschule, Brigitte Klotz, kürzlich das
neu ausgestattete Sprachlabor im Raum 11.109 des Medienzentrums
"Konrad Zuse" am Studienort Senftenberg in Betrieb nehmen.

Zu den herausragenden Möglichkeiten der neuen, mit versenkbaren Monitoren ausgestatteten Anlage zählen die simultane Sprach- und Wiedergabesteuerung der unterschiedlichen Medien wie Diskette, Kassette, Video, Internet und Direktansprache, die Konferenzschaltung, die Telefonschaltung innerhalb des Raumes und ebenso die gleichzeitige Nutzung schriftlicher und mündlicher Prüfungs- und Testmethoden. Gleichzeitig können in dem Multimedialabor acht Programme genutzt werden. Die ersten vier Plätze sind geeignet, als Dolmetscherplätze bei internationalen Konferenzen zu fungieren.

Bereits seit dem Wintersemester 2002/2003 wurde seitens des Sprachenzentrums der FH Lausitz versucht, das Sprachlabor auf Multimediafähigkeit hin einzurichten. Nach Teilerfolgen konnte das Projekt nun durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und eine Kofinanzierung der Hochschule in kurzer Zeit vollständig realisiert werden, woran interne und externe Förderer und Mitwirkende großen Anteil haben.

"Unser besonderer Dank für die Möglichkeit der umfassenden Arbeit an dieser Anlage gilt dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, der Hochschulleitung der FH Lausitz mit der Präsidentin, Frau Klotz, und dem Kanzler, Herrn Schiffer, der Firma ASC, dem Hochschulrechenzentrum und dem Medienzentrum", erklärt die Leiterin des Sprachenzentrums, Ilka Bichbeimer.

Sämtliche Teammitglieder der Sprachenzentrums der Hochschule wurden bereits in allen Funktionen der Anlage, die nun Schritt für Schritt in Gebrauch genommen wird, intensiv geschult.

uniprotokolle > Nachrichten > Modernes Multimedialabor übergeben
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/129624/">Modernes Multimedialabor übergeben </a>