Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Januar 2020 

Wohnungsunternehmen und Quartiersmanagement - Berufsbegleitende Weiterbildung der FH Potsdam: Anmeldung noch möglich

18.12.2006 - (idw) Fachhochschule Potsdam

Die Rolle der Wohnungswirtschaft in der Stadtteil- und Quartiersarbeit ist Thema des zweieinhalbtätigen Seminars "Neue Aufgaben der Wohnungswirtschaft - Sozialmanagement in der Wohnungswirtschaft" (11. bis 13. Januar 2007) der berufsbegleitenden Weiterbildungsreihe "Quartiersmanagement: Kompetenzen. Konzepte. Quartiere." der Fachhochschule Potsdam. Die Wohnungswirtschaft in ihren unterschiedlichen Unternehmensformen sieht sich strukturellen Veränderungen des Wohnungsmarkts, hoher Fluktuation, sozio-kulturellen Differenzen der Mieter/innen und deren wachsenden Abhängigkeit von Transfereinkommen ausgesetzt - bei gleichzeitigem Rückgang öffentlicher Förderung. Vor diesem Hintergrund ist sie zunehmend gefordert, Teilbereiche der komplexen Aufgaben des Quartiersmanagements zu übernehmen. Dies gilt nicht nur für Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf, vielmehr wird Quartiers- bzw. Sozialmanagement auch als Investitionen sicherndes Instrument in funktionierenden, aber von Bevölkerungsrückgang bedrohten Gebieten eingesetzt.

Das Seminar setzt sich zusammen aus theoretischem Input und praktischen Übungen an Fallbeispielen. Diese anwendungsorientierte Konzeption ermöglicht den Teilnehmenden, die neu gewonnenen Kenntnisse auf die eigene Berufsarbeit zu übertragen und in der Praxis anzuwenden.

Das Seminar ist Teil der berufsbegleitenden Weiterbildungsreihe "Quartiersmanagement: Kompetenzen. Konzepte. Quartiere." und richtet sich an Mitarbeiter/innen aus Gemeinwesen-, Jugend- und soziokultureller Arbeit, den Bereichen Architektur und Stadtplanung, aus Verwaltungen, der Wohnungswirtschaft, lokaler Arbeitsmarktpolitik und der Wirtschaftsförderung. Alle Seminare der Reihe können auch einzeln belegt werden und sind nach den Bildungsfreistellungsverordnungen in Brandenburg und Berlin anerkannt.

Kontakt und weitere Informationen: Sandra Cartes, Zentrale Einrichtung Weiterbildung der FH Potsdam, Tel. 0331 580-2432, Fax 0331 580-2439, weiterbildung@fh-potsdam.de, http://www.fh-potsdam.de/weiterbildung.html

Medieninformationen und Veranstaltungshinweise der FH Potsdam können Sie auch im Internet abrufen http://www.fh-potsdam.de/aktuelles.html
Weitere Informationen: http://www.fh-potsdam.de/weiterbildung.html
uniprotokolle > Nachrichten > Wohnungsunternehmen und Quartiersmanagement - Berufsbegleitende Weiterbildung der FH Potsdam: Anmeldung noch möglich
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/129633/">Wohnungsunternehmen und Quartiersmanagement - Berufsbegleitende Weiterbildung der FH Potsdam: Anmeldung noch möglich </a>