Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 20. Februar 2020 

Seniorenakademie schloss erfolgreiches Semester ab

24.01.2007 - (idw) Fachhochschule Lausitz

Die Seniorenakademie der Fachhochschule Lausitz beendet am 24. Januar 2007 das Wintersemester. Prof. Dr. Kay Hempel und Prof. Dr. Klaus Brockmeyer vom Studiengang Betriebswirtschaftslehre referieren in der Mensa am Studienort Senftenberg zum Thema "Bilanzanalytische Auswertungen". Der Präsident der Fachhochschule Lausitz, Prof. Dr. Günter H. Schulz, beglückwünschte die Seniorinnen und Senioren und überreichte ihnen die Teilnahmezertifikate.

Dr. Wolfgang Friedrich, Beauftragter für die Seniorenakademie an der Fachhochschule Lausitz, zog das Resümee des Wintersemesters 2006/2007 und gab einen Ausblick auf das am 14. März beginnende Sommersemester 2007.

Ab Ende Februar kann das Programm unter http://www.ifw-fhl.de eingesehen werden und ist über die Mitarbeiterin der Kontaktstelle der Seniorenakademie, Marlies Hennig, Telefon 03573 85-278, erhältlich.

Das Wintersemester war das 16. Semester seit der 1999 erfolgten Gründung der Seniorenakademie am Studienort Senftenberg und im 15. Jahr des Bestehens der Fachhochschule Lausitz.

Insgesamt wurden bisher 236 Lehrveranstaltungen durchgeführt, davon 14 im Wintersemester 2006/2007 in den Kursen Wirtschaft und Technik, und 116 Teilnehmer, darunter 47 Frauen, hatte die Seniorenakademie in diesem Semester. Der älteste Teilnehmer ist Jahrgang 1927, während der jüngste Teilnehmer 1950 geboren wurde.

Die Themenpalette reichte von der Wirkung der Musik auf den menschlichen Organismus über die Vorstellung des neuen Masterstudienganges Gerontologie und eine Podiumsdiskussion "Reicht unsere Energie noch für unsere Enkel" bis hin zum Logistikcontrolling. Sehr gut angenommen wurden die beiden Exkursionen des Semesters, von denen eine - verbunden mit dem Vortrag "Informatik mitten im Leben" - mit mehr als 80 Teilnehmern zur Universitätsbibliothek der BTU Cottbus führte. 75 Teilnehmer der Seniorenakademie der FH Lausitz waren an der Kjellberg - Elektroden & Maschinen GmbH Finsterwalde zu Gast.

Darüber hinaus standen in diesem Semester insgesamt fünf PC-Kurse für Senioren mit über 50 Teilnehmern auf dem Programm, so die Einsteigerkurse I - und II, Kurse zum Umgang mit dem World Wide Web, zur digitalen Fotografie, sowie ein Word-Einsteigerkurs. Im bevorstehenden Sommersemester werden ebenfalls Kurse angeboten, über die sich Interessenten bei der oben genannten Kontaktstelle der Seniorenakademie informieren können.

uniprotokolle > Nachrichten > Seniorenakademie schloss erfolgreiches Semester ab
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/131063/">Seniorenakademie schloss erfolgreiches Semester ab </a>