Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

Pressekonferenz mit der Bundesforschungsministerin Dr. Annette Schavan und der Medienkommissarin der Europäischen Union,

26.01.2007 - (idw) Projektträger im DLR

Die Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) sind der Innovationsmotor Nr. 1 einer modernen Volkswirtschaft. In der Forschungsförderung der Europäischen Union (EU) spielen diese Technologien deshalb eine herausragende Rolle. Das 7. EU-Forschungsrahmenprogramm sieht für diese Bereiche bis zum Jahr 2013 insgesamt 9 Milliarden Euro vor. Das ist eine Steigerung um fast 40 Prozent gegenüber dem 6. Rahmenprogramm. Auch die Bundesregierung baut im Rahmen der Hightech-Strategie ihre IKT-Förderung stark aus.

Um die europäische IKT-Forschung im 7. Forschungsrahmenprogramm der EU möglichst effizient zu starten, veranstalten das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Europäische Kommission am 1. Februar in Köln den European ICT Proposers Day.

Wir möchten Sie deshalb einladen zur
Pressekonferenz mit der Bundesforschungsministerin Dr. Annette Schavan
und der Medienkommissarin der Europäischen Union, Dr. Viviane Reding
am Donnerstag, 1. Februar 2007, um 10:30 Uhr.

Veranstaltungsort:
Congress-Centrum Nord
Konferenzraum D
Koelnmesse
Deutz-Mülheimer-Straße 111
50679 Köln

Bitte teilen Sie uns unter 030/18 57 - 5058 mit, ob wir mit Ihrem Kommen rechnen können.

Eine Wegbeschreibung finden Sie unter: http://www.koelnkongress.de/de/congress/anreise_n.html.

uniprotokolle > Nachrichten > Pressekonferenz mit der Bundesforschungsministerin Dr. Annette Schavan und der Medienkommissarin der Europäischen Union,
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/131183/">Pressekonferenz mit der Bundesforschungsministerin Dr. Annette Schavan und der Medienkommissarin der Europäischen Union, </a>