Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 6. Dezember 2019 

1. Preis des Technologietransfer-Preises Brandenburg 2007 an Team der TFH Wildau und ReiCo Logistik Gruppe Nunsdorf

31.01.2007 - (idw) Technische Fachhochschule Wildau

System zur lückenlosen Rückverfolgung von Waren in der Lebensmittelkette entwickelt Im Rahmen des 6. TechnologieTransferTages Berlin-Brandenburg am 29. Januar 2007 in Berlin überreichten die Wirtschaftsstaatssekretäre Volkmar Strauch (Berlin) und Dr. Wolfgang Krüger (Brandenburg) die diesjährigen Technologietransfer-Preise der Länder Brandenburg und Berlin.

Der erste Preis des Technologietransfer-Preises Brandenburg, der mit einer Prämie in Höhe von 4.000 EUR dotiert wurde, ging an die interdisziplinäre Arbeitgruppe aus Logistikern und Telematikern der Technischen Fachhochschule Wildau unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Herbert Sonntag (Verkehrslogistik) und Prof. Dr.-Ing. Stefan Brunthaler (Telematik) sowie an den Hauptkooperationspartner Dr. Reinhardt Töpel, Geschäftsführer der ReiCo Logistik Gruppe im brandenburgischen Nunsdorf bei Zossen. Sie erhielten die Auszeichnung für die innovative Lösung RÜFILOG (RÜckverfolgung durch den Einsatz der RFID-Technik in der TransportLOGistik). Dabei handelt es sich um ein internetgestütztes Informationssystem, das die lückenlose Verfolgung von Waren in der Lebensmittelkette auf der Grundlage der Radiofrequenz-Identifikation (RFID) rückwärts vom Endkunden zum Hersteller und vorwärts in umgekehrter Richtung ermöglicht.

RÜFILOG schafft mehr Transparenz in der Transportkette, vereinfacht die Abläufe und trägt gleichzeitig zur Kostenoptimierung in Produktion und Logistik. Das System erleichtert vor allem kleinen und mittleren Unternehmen in der Lebensmittelkette die Qualitätssicherung. Bekanntlich sind alle Partner in der Kette seit dem 1. Januar 2005 durch die EU-Verordnung 178/2002 dazu verpflichtet, die Rückverfolgbarkeit der Warenströme durch alle Produktions-, Verarbeitungs- und Vertriebsstufen zu gewährleisten.

Der Technologietransfer-Preis Brandenburg wird jährlich von der Technologie Stiftung Brandenburg vergeben.

Fachlicher Ansprechpartner:
Dr. Hartmut Stoltenberg, Technologie- und Innovationsberatungsstelle
Tel. 03375/508-125
E-Mail transfer@tfh-wildau.de

Ansprechpartner für die Presse:
Bernd Schlütter, MediaService
Tel. 03 33 97/7 30 10, Fax 03 33 97/7 31 51
E-Mail info@technomedia-online.de

uniprotokolle > Nachrichten > 1. Preis des Technologietransfer-Preises Brandenburg 2007 an Team der TFH Wildau und ReiCo Logistik Gruppe Nunsdorf
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/131384/">1. Preis des Technologietransfer-Preises Brandenburg 2007 an Team der TFH Wildau und ReiCo Logistik Gruppe Nunsdorf </a>