Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

Pressemeldung Fachhochschule Gelsenkirchen: Prof. Dr. Joachim Roll von der Hochschulabteilung Recklinghausen ist der Vor

31.01.2007 - (idw) Fachhochschule Gelsenkirchen

Prof. Dr. Joachim Roll vom Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften der Hochschulabteilung Recklinghausen ist neuer Vorsitzender des bisherigen Ortsverbands Marl, jetzt Ortsverband Marl-Recklinghausen, in der Gesellschaft Deutscher Chemiker. Mehr regionale Fachvorträge und ein niedrigerer Altersdurchschnitt der Mitglieder sind seine Ziele für die kommenden Monate. Recklinghausen. Neuen Schwung in den bisherigen Ortsverband Marl der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) will Prof. Dr. Joachim Roll (49) vom Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften an der Fachhochschulabteilung Recklinghausen der Fachhochschule Gelsenkirchen bringen. Seit Mitte Januar ist er der neue, einstimmig gewählte Ortsverbandsvorsitzende und hat bereits in der Wahlsitzung veranlasst, dass der Ortsverband sich umbenennt: von Marl in Marl-Recklinghausen, um zu signalisieren, dass er sich als Fachverband der Region und nicht einer einzelnen Stadt versteht. Inhaltlich will Roll mit einem attraktiven Vortragsprogramm zu verschiedenen Fachthemen auch den interessierten Laien ansprechen. Als Veranstaltungsorte sind die Fachhochschule in Recklinghausen und das Informationszentrum des Chemieparks Marl geplant. Außerdem will Roll das Durchschnittsalter der Verbandsmitglieder senken, indem er die Chemie-Studierenden aus Recklinghausen für eine Mitgliedschaft interessieren will. Roll: "Insgesamt wollen wir mit neuem Elan auch in Zukunft interessante und berufsnahe Themen aufgreifen." Die ersten Vorträge sollen ab April laufen.
Auch wenn der Ortsverband seinen Vorsitz jetzt nicht mehr in Marl, sondern in Recklinghausen hat, bedeutet das nicht, dass sich die Degussa - das größte Unternehmen im Chemiepark Marl - aus der Förderung zurückzieht. Der bisherige Vorsitzende Dr. Jürgen Finke von der Degussa hat die Stellvertretung übernommen und zugesagt, dass die Degussa den Ortsverband finanziell unterstützt, beispielsweise damit auch zukünftig ein interessantes Vortragsprogramm zusammengestellt werden kann und möglichst viele Zuhörer für die Praxis der Chemie interessiert.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:
Prof. Dr. Joachim Roll, Recklinghäuser Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften der Fachhochschule Gelsenkirchen, Telefon (02361) 915-444 oder 915-443 (Dekanatssekretariat), Telefax (02361) 915-484, E-Mail joachim.roll@fh-gelsenkirchen.de

uniprotokolle > Nachrichten > Pressemeldung Fachhochschule Gelsenkirchen: Prof. Dr. Joachim Roll von der Hochschulabteilung Recklinghausen ist der Vor
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/131392/">Pressemeldung Fachhochschule Gelsenkirchen: Prof. Dr. Joachim Roll von der Hochschulabteilung Recklinghausen ist der Vor </a>