Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 10. April 2020 

Veränderungsprozesse gestalten: RUB bietet neuen berufsbegleitenden Studiengang an

12.02.2007 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Bochum, 12.02.2007
Nr. 63

Veränderungsprozesse gestalten
Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte
Akademie der RUB bietet neuen Studiengang an

Aktiv gestalten statt passiv zuschauen: Unter diesem Motto richtet sich die Akademie der Ruhr-Universität mit einem neuen Studienangebot an Fach- und Führungskräfte. Im weiterbildenden, berufsbegleitenden Studium "Prozessbegleitung" lernen sie, Veränderungen von Strukturen und Prozessen auf den Weg zu bringen, sie zu steuern und zu managen. Das Studium startet am 1. April 2007 und dauert ein Jahr. Bewerbungen sind ab sofort möglich, Anmeldeschluss ist der 28. Februar.

Informationen im Internet

Ausführliche Informationen über das neue weiterbildende Studium stehen im Internet unter http://www.akademie.rub.de

Maßgeschneidert für Macher

Für Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, Verwaltungen, Verbänden und Bildungseinrichtungen ist der neue Studiengang maßgeschneidert: In insgesamt sechs Modulen eignen sie sich die Kompetenzen an, die nötig sind, Veränderungsprozesse zu gestalten. Die Module umfassen strukturelle Grundlagen von Organisationsentwicklung und Veränderungsmanagement, Human Resource Management, Kommunikation, Gesprächsführung und Konfliktlösung sowie neue Managementkonzepte.

Transfer in die Praxis

Das Weiterbildende Studium "Prozessbegleitung" greift diese Themen in ihrer gesamten Breite auf. Zentraler Bestandteil der Weiterbildung ist, ein eigenes Projekt zu planen, zu realisieren und zu dokumentieren, um das Erlernte in die betriebliche Praxis umzusetzen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer absolvieren die sechs Module in jeweils zwei- bis dreitägigen Seminaren in der RUB. Damit hat das Studium einen Gesamtumfang von ca. 200 Stunden Präsenzzeit, die Kosten betragen 4.100 Euro. Ein interdisziplinäres Team von Dozentinnen und Dozenten aus der Ruhr-Universität Bochum sowie externen Instituten bildet die Telnehmer praxisorientiert weiter. Kooperationspartner ist die gemeinsame Arbeitsstelle RUB/IG Metall.

Weitere Informationen

Akademie der Ruhr-Universität, Tel. 0234/32-26735, E-Mail: info@akademie.rub.de

uniprotokolle > Nachrichten > Veränderungsprozesse gestalten: RUB bietet neuen berufsbegleitenden Studiengang an
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/131994/">Veränderungsprozesse gestalten: RUB bietet neuen berufsbegleitenden Studiengang an </a>