Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. November 2019 

Bio-Boom: Umweltschonend und gesund?

14.02.2007 - (idw) GSF - Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit

Neuherberg, 14. Februar. Der Markt um Bio-Produkte boomt. Angesichts immer neuer Meldungen über Mängel in Lebensmitteln erhoffen sich viele einen Vorteil für die Gesundheit. Wie groß das Interesse an Bio-Produkten ist, zeigt auch die hohe Zahl von Ausstellern auf der BioFach. Die Messe beginnt am Donnerstag in Nürnberg.
Der FLUGS-Fachinformationsdienst im GSF - Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit hat recherchiert, wie umweltschonend und gesund die Produkte aus Sicht der Forschung sind. Die Hintergrundinformation zeigt, dass viele Gründe für Bio sprechen.

Die FLUGS-Fachinformation: http://www.gsf.de/flugs/neu/pdf/Biolebensmittel.pdf Der FLUGS - Fachinformationsdienst hat das Ziel, Journalisten und andere Multiplikatoren mit wissenschaftlich fundierten Informationen in ihrer Arbeit zu unterstützen, arbeitet in direkter Nähe zur Wissenschaft und profitiert von der Fachkompetenz und Neutralität sowie den guten Kontakten des Forschungszentrums zu anderen Wissenschaftseinrichtungen.

Weitere Informationen:

Das FLUGS-Team erreichen Sie unter Tel.: 089/3187-2710, -2711, -2526, e-Mail: flugs@gsf.de, http://www.gsf.de/flugs

Kontakt zur GSF- Pressestelle:
GSF - Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit, Dipl.-Ing. Heinz-Jörg Haury, Abteilung Kommunikation, Pressesprecher Tel: 089/3187-2460, Fax 089/3187-3324, E-Mail: oea@gsf.de
Weitere Informationen: http://www.gsf.de/neu/Aktuelles/Presse/2007/biolebensmittel.php
uniprotokolle > Nachrichten > Bio-Boom: Umweltschonend und gesund?
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/132178/">Bio-Boom: Umweltschonend und gesund? </a>