Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 6. Dezember 2019 

Ehrendoktorwürde für Universitäts-Professor Dr. Horst Schneider

28.02.2007 - (idw) Universität des Saarlandes

Die traditionsreiche, 1837 gegründete Universität Athen hat kürzlich dem Saarbrücker Universitätsprofessor für Angewandte Geochemie und Geologie Dr. Horst Schneider die Ehrendoktorwürde verliehen. Sie zeichnete damit sein wissenschaftliches Gesamtwerk und seine geologischen Forschungen im griechischen Raum aus. Prof. Dr. Horst Schneider, der der Universität des Saarlandes seit ihren Anfängen verbunden ist, wurde 1928 in Limbach bei Homburg geboren. Nach den Studienjahren in Saarbrücken, Paris und Gent, der Promotion und Habilitation agierte er von 1971 bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand 1993 als Professor an der Universität des Saarlandes, führte geologische Forschungsarbeiten im Saarland, Griechenland, Sudan und Libanon durch und beschäftigte sich dabei unter anderem mit Aspekten des Schutzes der Gewässer und des Waldökosystems. Gastprofessuren führten ihn, der auch bei der Planung naturkundlicher Museen in Athen und Sparta mitwirkte, an die Universitäten Khartum und Brüssel.

Weitere Informationen erteilt.
Dr. Wolfgang Müller
Archiv der Universität des Saarlandes
Telefon: 0681 / 302-2699
E-Mail: w.mueller@univw.uni-saarland.de

uniprotokolle > Nachrichten > Ehrendoktorwürde für Universitäts-Professor Dr. Horst Schneider
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/132813/">Ehrendoktorwürde für Universitäts-Professor Dr. Horst Schneider </a>