Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. November 2019 

Dual studieren

01.03.2007 - (idw) Fachhochschule für Wirtschaft Berlin

Tag der Offenen Tür am Fachbereich Berufsakademie Am 8. März 2007 von 13-17 Uhr lädt der Fachbereich Berufsakademie der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin wieder zum Tag der Offenen Tür. Eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II in Berlin und Brandenburg, die sich für ein duales Studium interessieren. Dabei handelt es sich um ein Intensiv-Studium, das regelmäßige Praxiszeiten beinhaltet. Erfolgreiche Absolventen und Absolventinnen dieser dualen Studiengänge erwerben nach drei Jahren den akademischen Grad des Bachelors. Die dualen Studiengänge der FHW Berlin am Fachbereich Berufsakademie sind akkreditiert und mit 210 Leistungspunkten (Credits) bewertet.

Beim Tag der Offenen Tür werden zahlreiche Vertreter der kooperierenden Unternehmen anwesend sein und über die Bewerbungs-modalitäten sowie die Gestaltung der Ausbildungszeiten in den Betrieben informieren. Mitglieder der Hochschule, des Lehrkörpers und der Studentenschaft erläutern die verschiedenen Studienangebote und Programme. Die Einrichtungen der Hochschule, wie Seminarräume, Bibliothek, Labore und ihre Ausstattung, können besichtigt werden. In einer Vortragsreihe werden die Besonderheiten des dualen Studiums und die Art der Bewerbung vorgestellt.

Zur Zeit sind am Fachbereich Berufsakademie der FHW Berlin ca. 1.580 Studierende eingeschrieben. Jedes Jahr können rund 500 Studienanfänger nach erfolgreicher Bewerbung bei den Ausbildungsbetrieben immatrikuliert werden.

Der Fachbereich Berufsakademie befindet sich in der Neuen Bahnhofstraße 13-15, 10245 Berlin, in der Nähe des S-Bahnhofs Ostkreuz im Stadtbezirk Friedrichshain.
Weitere Informationen: http://www.fhw-berlin.de/berufsakademie
uniprotokolle > Nachrichten > Dual studieren
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/132895/">Dual studieren </a>