Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

WGTL nun als Verein unterwegs

06.03.2007 - (idw) Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML

Nach dreijährigem Bestehen hat sich die Wissenschaftliche Gesellschaft für technische Logistik (WGTL) am 6. Februar 2007 in einen eingetragenen Verein mit Sitz in München umgewandelt. Professor Karl-Heinz Wehking,
Universität Stuttgart als Präsident, Professor Willibald A. Günthner, TU München als Schatzmeister und Professor Michael ten Hompel Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik als Vizepräsident wurden bestätigt. "Als gemeinnütziger Verein kann die WGTL ihr wissenschaftliches Interesse besser verdeutlichen", erläutert Präsident Karl-Heinz Wehking diesen Schritt. "Nachdem die Gesellschaft ihre Probezeit als GbR sehr erfolgreich hinter sich gebracht hat und auf breite Resonanz sowohl in der Wirtschaft als auch in der Wissenschaft stieß, wollen wir uns nun dauerhaft etablieren."

Alle drei bisherigen Präsidiumsmitglieder wurden durch Wiederwahl bestätigt. Professor Karl-Heinz Wehking (7.v.l.), Universität Stuttgart als Präsident, Professor Willibald A. Günthner, TU München als Schatzmeister (9.v.l.) und Professor Michael ten Hompel Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik als Vizepräsident (3.v.l.) stellten sich mit anderen WGTL-Mitgliedern dem Fotografen.

Der Verein sieht sich weiterhin als nationaler und internationaler Förderer der Wissenschaft auf dem Gebiet der technischen Logistik:

So hat die WGTL am 22. und 23. Februar in Hamburg während des Dritten Wissenschaftlichen Fachkolloquiums den wissenschaftlichen Austausch über die Hochschulgrenzen hinweg unterstützt. Das Kolloquium widmete sich der ganzen Bandbreite innovativer Fördertechnik und auch der Optimierung von Prozessabläufen anhand spezieller Fragestellungen (ISBN 978-3-9811520-0-5).
e.V.

Die WGTL präsentiert sich dem Fachpublikum, aber auch der interessierten Öffentlichkeit regelmäßig auf Tagungen und Messen. Das nächste Highlight wird die CeMAT 2008 in Hannover sein. Dort wird die WGTL auf einem großen Gemeinschaftsstand nicht nur aktuelle Forschungsergebnisse auch anhand von Prototypen vorstellen, sondern außerdem die Verantwortung für ein hochwertiges Vortragsprogramm übernehmen. "Angesichts des Fachkräftebedarfs in der boomenden Intralogistik-Branche werden wir interessante neue Karrierewege vorstellen und Weiterbildungseinrichtungen portraitieren, aber auch technischen Trends und Visionen viel Platz einräumen", gibt WGTL-Präsident Karl-Heinz Wehking darauf einen ersten Ausblick.

Die Kooperation mit Unternehmen aus Wirtschaft und Industrie möchte vor allem Schatzmeister Willibald Günthner intensivieren: "Wir arbeiten nah an der Praxis und sind als forschende Ingenieure auf die aktuellen Fragestellungen der Unternehmen angewiesen. Hier bietet uns unser neu gegründeter Verein attraktive Möglichkeiten der Zusammenarbeit."

Der konsequenten Verbreitung herausragender Forschungsarbeiten widmet sich das "E-Logistics Journal" der WGTL. "Außerdem wird derzeit die internationale fachliche Zusammenarbeit verstärkt - das Material Handling Institute of America hat seinen Besuch für Mai 2008 hier in Deutschland angekündigt"
so Professor Michael ten Hompel. Die Eintragung als Verein ermöglicht der WGTL außerdem, künftig eigene Publikationen im Selbstverlag herauszugeben.




WGTL Wissenschaftliche Gesellschaft
für Technische Logistik e.V.

Prof. Dr-Ing. Karl-Heinz Wehking, Präsident
c/o Institut für Fördertechnik und Logistik
Universität Stuttgart
Telefon +49 - (0)7 11 - 68 58 37 70
Telefax +49 - (0)7 11 - 68 58 37 69
E-Mail: wehking@ift.uni-stuttgart.de

Pressekontakt:
Dipl.-Ing. FH Gerda Reichart
Telefon +49 - (0)7 11 - 68 58 83798
Telefax +49 - (0)7 11 - 68 58 37 69
E-Mail: gerda.reichart@ift.uni-stuttgart.de

http://www..wgtl.de
Weitere Informationen: http://www..wgtl.de
uniprotokolle > Nachrichten > WGTL nun als Verein unterwegs
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/133210/">WGTL nun als Verein unterwegs </a>