Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Diabetikertag am 12. März am Uniklinikum Jena

08.03.2007 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Ärzte des Universitätsklinikums Jena informieren während der Thüringer Gesundheitswoche über die Zuckerkrankheit Jena. Zum 11. Jenaer Diabetikertag laden die Ärzte des Universitätsklinikums Jena zusammen mit Kopperationspartnern am 12. März während der Thüringer Gesundheitswoche ein. Von 16.00 Uhr bis 19.30 Uhr finden im Haus 6 (ehemalige Chirurgie) in der Bachstraße eine Reihe von Vorträgen und Seminaren statt, die über neue Möglichkeiten der Diabetestherapie ebenso informieren wie über Vorsorgemaßnahmen, um Diabetes zu verhindern.

Die Diabetesforschung in Jena wurde von vielen Patienten aktiv unterstützt. Die Ergebnisse der sieben wichtigsten Projekte werden in Kurzform vorgestellt. Damit möchten sich die Forscher des Universitätsklinikums gleichzeitig bei den Patienten für die Mitarbeit bedanken.

In den ab 18.15 Uhr beginnenden Patientenseminaren werden praktische Fragen diskutiert, z.B. Wie kann ich abnehmen? Wie werden diabetische Augenschäden rechtzeitig erkannt und behandelt? oder Welche Folgen hat die Früherkennung von Gefäßveränderungen in der Schwangerschaft für das weitere Leben?
Parallel können sich die Besucher in der Poliklinik für Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen (Haus 6 Parterre) die Füße auf Nervenstörungen untersuchen lassen, die Fußarterien mit dem Doppler überprüfen oder mit einem Digitalfoto den Augenhintergrund dokumentieren lassen.

Mit dem Diabetikertag möchten die Ärzte des Klinikums über aktuelle Möglichkeiten der Diagnose und Behandlung informieren, und das Bewusstsein für die Risiken der Zuckerkrankheit schärfen.

Diabetes mellitus und dessen Folgeerkrankungen gehören zu den häufigsten Erkrankungen in den Industriestaaten. Besonders in den Entwicklungsländern nimmt die Erkrankung epidemieartige Formen an. "Die Möglichkeiten durch Schulung, Selbstkontrolle und Medikamente mit Diabetes ein relativ normales Leben zu führen waren noch nie so gut wie heute", so Prof. Ulrich Alfons Müller, Leiter des Funktionsbereiches Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen der Klinik für Innere Medizin III am UKJ. "In Deutschland ist es inzwischen gelungen, den Anstieg der Zahl der Erkrankten zu verlangsamen."

12. März 2007, 16.00 Uhr bis 19.30 Uhr
11. Jenaer Diabetikertag
Haus 6, (ehemalige Chirurgie) Universitätsklinikum Jena
Bachstraße 18
Weitere Informationen: http://www.uni-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > Diabetikertag am 12. März am Uniklinikum Jena
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/133308/">Diabetikertag am 12. März am Uniklinikum Jena </a>