Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 11. Dezember 2019 

Bayreuther Schüler-Info: Die Erschließung des kulturellen Raums der Frankophonie

09.03.2007 - (idw) Universität Bayreuth

Um Schülerinnen und Schülern den frankophonen Raum als interessantes kulturelles und sprachliches Gebiet näher zu bringen und ihnen einen Eindruck vom Hochschulsystem und Studentenleben in diesen Ländern zu vermitteln, veranstaltet die Universität Bayreuth am kommenden Montag anläßlich der weltweiten Feierlichkeiten zur "Woche der Frankophonie" eine Informationsveranstaltung, die einen Schülerwettbewerb einschließt. Bayreuth (UBT). Um Schülerinnen und Schülern den frankophonen Raum als interessantes kulturelles und sprachliches Gebiet näher zu bringen und ihnen einen Eindruck vom Hochschulsystem und Studentenleben in diesen Ländern zu vermitteln, veranstaltet die Universität Bayreuth am kommenden Montag (12. März, 14.00 bis 16.30 Uhr, H 26, Gebäude GWI) anläßlich der weltweiten Feierlichkeiten zur "Woche der Frankophonie" eine Informationsveranstaltung mit dem Titel "L?espace francophone: un enjeu d?avenir pour la jeunesse bavaroise" (Der französische Raum: eine Zukunftsoption für die Jugend Bayerns).
Durch verschiedene Kurzvorträge, Erfahrungsberichte oder Informationsstände und Formen spielerischer Annäherung an das Thema soll den Schülerinnen und Schülern vermittelt werden. Wichtig ist für das Studium und ihr späteres Berufsleben, eine romanische Sprache, insbesondere Französisch, zu sprechen.
Außerdem wird den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben, sich auf spielerische Art und Weise näher mit dem Thema der Frankophonie zu beschäftigen. Dazu wird ein Schülerwettbewerb "Découverte de la francophonie 2007" (Entdeckung der Frankophonie 2007) angeboten, an dem die Schüler in kleinen Gruppen à drei Personen teilnehmen können.
Dieses Spiel wird mit Unterstützung verschiedener Organisationen und Unternehmen wie z. B. der Stadt Bordeaux oder dem Schweizer Jugendherbergswerk organisiert, die auch für attraktive Preise für die Siegermannschaften sorgen, z. B. Flugtickets und/oder mehrtägige Aufenthalte, um frankophone Metropolen wie Bordeaux, Genf, Brüssel etc. kennen zu lernen. Der Termin in Bayreuth ist insoweit eines der Halbfinals, mit denen sich die Schülerteams für das Finale qualifizieren können, das zwischen dem 19. und dem 22. März in München stattfinden wird.

uniprotokolle > Nachrichten > Bayreuther Schüler-Info: Die Erschließung des kulturellen Raums der Frankophonie
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/133411/">Bayreuther Schüler-Info: Die Erschließung des kulturellen Raums der Frankophonie </a>