Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. November 2019 

Kunst aus der Schule: Inszenierte Fotografie an der Universität

12.03.2007 - (idw) Universität des Saarlandes

Das Zentrum für Lehrerbildung an der Universität des Saarlandes lädt ein zur Ausstellung "Inszenierte Fotografie"

in der Geschäftsstelle des Zentrums für Lehrerbildung (Gebäude A5 4, 3. OG) auf dem Campus Saarbrücken.

Die Ausstellung kann bis zum 22. März 2007 immer montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung besucht werden.

Gezeigt werden neben 13 Fotografien von Schülern des Grundkurses 12/1 Bildende Kunst des Illtal-Gymnasiums in Illingen auch nach wie vor Produkte des (Schüler-)Unternehmens für asiatische Kalligraphie der Ganztagsgesamtschule Neunkirchen.

Die Schüler des Illtal-Gymnasiums haben sich zunächst mit zeitgenössischer Fotografie und Texten zu verschiedenen künstlerischen Ansätzen auseinandergesetzt, um dann ihre eigenen Ideen zu entwickeln. Dabei entschieden sie sich für ganz unterschiedliche Methoden wie Stillleben, Miniaturbühne oder Selbstinszenierung. Der kreative Prozess, von der Planung bis hin zur handwerklichen Umsetzung der Ideen im Unterricht, ist in den Projektschriften bzw. Konzepttexten der Nachwuchskünstler gut zu verfolgen. Entstanden sind Fotografien im Format 50 ? 70 cm.

Das Zentrum für Lehrerbildung (ZfL) an der Universität des Saarlandes organisiert seit Oktober 2002 regelmäßig Ausstellungen mit Bildern und Kunstwerken saarländischer Schüler, um Schülern und ihren Lehrern die Möglichkeit zu bieten, die Ergebnisse ihrer gemeinsamen Arbeit aus dem Kunstunterricht einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Wichtigste Zielsetzung dabei ist, die Schüler durch die Ausstellung und Wertschätzung ihrer Werke, die zu oft auf die Funktion der Leistungsüberprüfung reduziert werden, nachhaltig zu motivieren.

Auf der Internetseite des Zentrums für Lehrerbildung
(http://www.uni-saarland.de/zfl) sind Fotos der vergangenen Ausstellungen, die im Rahmen der Ausstellungsreihe "Kunst aus der Schule" gezeigt wurden, zu sehen.

Zur Finissage der Ausstellung am Donnerstag, dem 22. März um 14 Uhr, sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Sie haben noch Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an

Bettina Schwandt
Geschäftsstelle des Zentrums für Lehrerbildung
Telefon: 0681 / 302-64337
E-Mail: b.schwandt@mx.uni-saarland.de

uniprotokolle > Nachrichten > Kunst aus der Schule: Inszenierte Fotografie an der Universität
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/133491/">Kunst aus der Schule: Inszenierte Fotografie an der Universität </a>