Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 11. Dezember 2019 

Gesammelte Leben - Die digitale Edition des lexikographischen Nachlasses Franz Brümmer

12.03.2007 - (idw) Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz

Staatsbibliothek zu Berlin und Humboldt-Universität zu Berlin laden ein zum Gespräch
Freitag 30.03.2007
10 - 13 Uhr
Staatsbibliothek zu Berlin
Potsdamer Str. 33, Hörsaal / Raum 321
Kontakt: jutta.weber@sbb.spk-berlin.de Die Staatsbibliothek zu Berlin und die Humboldt-Universität planen, den Nachlass Franz Brümmers elektronisch zu erschließen und schrittweise zu edieren. Im Vordergrund stehen die von Brümmer nicht (mehr) verwendeten Materialien aus seinem Nachlass. Eine Auswahl dieses Materials wurde im Wintersemester 2006/07 von Studierenden der Humboldt-Universität bearbeitet.

Für die Arbeit während des Semesters und im Hinblick auf das Erschließungs- und Editionsvorhaben wurde in Zusammenarbeit zwischen Staatsbibliothek, Humboldt-Universität sowie der Firma 3-point concepts ein völlig neuartiges elektronisches Editionswerkzeug entwickelt. Die Software lässt sich problemlos für die Bearbeitung anderer Nachlässe modifizieren. Die Idee ist, Studierenden digitale Kopien von Originaldokumenten zusammen mit einem Internet-basierten Editionswerkzeug anzubieten, das eine ortsunabhängige Bearbeitung und Transkription der Texte ermöglicht. Gleichzeitig soll durch die Verbindung dieses Editionswerkzeugs mit bibliothekarischen Erschließungsstandards die enge Beziehung beider Arbeiten sinnfällig werden. Die neuartige E-learning-Umgebung eröffnet Studierenden verschiedener Fachrichtungen unkomplizierte Wege zum Erlernen von Schlüsselkompetenzen im Umgang mit unikalem Quellenmaterial. Auf diese Weise werden kostbare Quellen für Forschung und Lehre nutzbar gemacht.

Im Fachgespräch am 30. März 2007 wird der bisherige Stand der Arbeiten vorgestellt. Interessenten sind herzlich willkommen! Während der Veranstaltung werden einige Originaldokumente aus dem bearbeiteten Nachlass gezeigt.

Programm:
- Zur Erschließung der Nachlässe der Staatsbibliothek
(Dr. Jutta Weber, Staatsbibliothek zu Berlin)

- Edition des Nachlasses Franz Brümmer
(Prof. Dr. Roland Berbig, Humboldt-Universität zu Berlin)

- Zur Biographie Franz Brümmers
(Marietta Dräger und Sven Lehmann)

- Vorstellung des Editions- und Publikationswerkzeuges
(Björn Märtin und Christian Thomas)

- Informationen zum technischen Hintergrund
(Gregor Middell)

- Diskussion

uniprotokolle > Nachrichten > Gesammelte Leben - Die digitale Edition des lexikographischen Nachlasses Franz Brümmer
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/133504/">Gesammelte Leben - Die digitale Edition des lexikographischen Nachlasses Franz Brümmer </a>