Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Januar 2020 

Noch nie so viele exzellente Bayreuther Studenten bei Bayerischen Elite-Akademie dabei

12.03.2007 - (idw) Universität Bayreuth

Noch nie waren mehr Bayreuther Studenten, nämlich vier, bei der begehrten Bayerischen Elite-Akademie dabei, wie jetzt zum Beginn der Präsenzphase des 9. Jahrgangs. Mehr 10% der Elitestudenten dieses Jahrgangs sind an der Universität Bayreuth eingeschrieben und stammen aus Ulm, Reinbek bei Hamburg sowie aus den oberfränkischen Gmeinden Rödental (bei Coburg) und Bindlach (bei Bayreuth). Insgesamt lagen mehr als 180 Bewerbungen vor, von denen 38 ausgewählt wurden. Vier davon beginnen erst in dem kommenden Jahr bzw. 2009 mit dem studienbegleitenden Programm, dessen Studienziele die Stärkung von Führungsfähigkeit und ethikorientierter Persönlichkeitsbildung sind. Bayreuth / München (UBT). Noch nie waren so viele Bayreuther unter denjenigen exzellenten Studenten, die bei der Bayerischen Elite-Akademie den inzwischen 9. Jahrgang bilden. Vier in Bayreuth studierende junge Leute sind unter den insgesamt 34, die sich aus den über 180 Bewerbungen aus ganz Bayern für die Frühjahrspräsenz qualifiziert haben: Alexandra Dilger, die aus Ulm stammt, studiert in Bayreuth Betriebswirtschaft; Tobias Gerken, aus Reinbek in der Nähe von Hamburg kommend, hat das Studium der Geoökologie gewählt; die Bindlacherin Maria Elena Paulus beschäftigt sich mit den Rechtswissenschaften; ein weiterer Oberfranke, der aus Rödental stammende Johannes Schaas, studiert an der Universität Bayreuth ebenfalls Betriebswirtschaft.
Der Bayreuther Anteil derjenigen Studierenden, die die studienbegleitende Ausbildung bei der Bayerischen Elite-Akademie aufnehmen, beträgt jetzt also mehr als 10%. Aber generell ist die Aufnahmequote für die Akademie um mehr als 20% auf 38 gestiegen, von denen vier aufgrund von Auslandsaufenthalten und bereits fest vereinbarten Praktikumsverpflichtungen die Ausbildung erst im kommenden Jahr bzw. 2009 beginnen werden.
Ein wichtiges Element der Ausbildung der Bayerischen Elite-Akademie ist das gemeinsame Lernen und Arbeiten in fachübergreifenden Gruppen. Ausbildungsziele sind Stärkung von Führungsfähigkeit und ethikorientierte Persönlichkeitsbildung.
Die Studienrichtungen der Elite-Studenten reichen im 9. Jahrgang von Elektrotechnik, Chemie, Physik und Informatik bis zu Geoökologie, Theaterwissenschaften und Medizin. Insgesamt hält sich die Anzahl der Studierenden in natur- und ingeneurwissenschaftlichen Studiengängen mit der Zahl der geistes-, sozial-, und rechtswissenschaftlichen Fächer mit 17:17 genau die Waage. Mehr als ein Drittel davon sind Frauen.
Weitere Informationen: http://www.eliteakademie.de/de/lang-de-995.html Hier findet man mehr Infos
uniprotokolle > Nachrichten > Noch nie so viele exzellente Bayreuther Studenten bei Bayerischen Elite-Akademie dabei
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/133519/">Noch nie so viele exzellente Bayreuther Studenten bei Bayerischen Elite-Akademie dabei </a>