Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

MHH-Kunstforum eröffnet Ausstellung

13.03.2007 - (idw) Medizinische Hochschule Hannover

Die hannoversche Künstlerin Jutta Vogeler zeigt Bilder "aus der Seele" Nicht nur Medizin kann Menschen helfen, auch die Kunst hat "heilende Kräfte". Das MHH-Kunstforum eröffnet am Donnerstag, 15. März 2007, eine neue Ausstellung mit Bildern der Künstlerin Jutta Vogeler. Ziel des Kunstforums ist es, dem Thema Kunst und künstlerische Therapien in der Medizin durch Ausstellungen, Vorträge und Seminare einen breiten Raum zu geben.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Vernissage zu besuchen am

- Donnerstag, 15. März 2007,
- um 17 Uhr
- im Gang vom Bettenhaus zur Kinderklinik der MHH, Carl-Neuberg-Straße 1, 30625 Hannover.

Jutta Vogeler wurde 1948 in Hannover geboren und widmet sich seit 1999 ganz der Malerei. Seit 2005 arbeitet die Künstlerin in einem eigenen Atelier im hannoverschen Stadtteil List. Beeinflusst wurde ihr Stil von den großen Meistern der Moderne wie zum Beispiel Gerhard Richter. Ihre Motivation schöpft Jutta Vogeler aus ihrer Liebe zu Farben, ihre Bilder kommen "aus der Seele".

So kommen Sie hin: Fahren Sie durch die Hauptschranke und nutzen die Parkplätze für Besucher. Gehen Sie durch den Haupteingang der MHH bis zum Knoten A und biegen nach links in den Gang zur Kinderklinik. Dort befindet sich auch die Ausstellung.

uniprotokolle > Nachrichten > MHH-Kunstforum eröffnet Ausstellung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/133548/">MHH-Kunstforum eröffnet Ausstellung </a>