Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 17. November 2019 

TUB: www.tu-berlin.de/presse/pi/2007/pi58.htm

13.03.2007 - (idw) Technische Universität Berlin

An der TU Berlin können Schülerinnen und Schüler schon während ihrer Schulzeit studieren Wer als Schülerin oder Schüler hochmotiviert und leistungsstark ist, der kann an der TU Berlin schon während der Schulzeit mit dem Studium beginnen. Seit vergangenem Jahr bietet die TU Berlin allen Berliner und brandenburgischen Schülerinnen und Schülern ab 16 Jahre die Möglichkeit dazu.

Umfassende Informationen zum Studieren ab 16 erhalten Interessierte am 22. März 2007 während einer Präsentationsveranstaltung an der Universität. Wir möchten Sie dazu herzlich einladen.

Zeit: am Donnerstag, dem 22. März 2007, 16 - 18 Uhr
Ort: TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, Hauptgebäude, Altbau
1. Stock, Hörsaal 1012

Es wäre schön, wenn Sie in Ihrem Medium auf diesen Termin hinweisen würden.

Die Präsentation richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern. Die Veranstaltung informiert darüber, was unter Studieren ab 16 zu verstehen ist, an wen es sich richtet und was studiert werden kann.

"Leistungsstarken Schülerinnen und Schülern wird die Gelegenheit geboten, an der TU Berlin kontinuierlich Lehrveranstaltungen zu besuchen und entsprechende Leistungsnachweise schon während der Schulzeit zu erbringen, die bei einem späteren Studium an der TU Berlin anerkannt werden. So lässt sich Studienzeit verkürzen", sagt Dr.Uta Dobrinkat-Otte von der Studienberatung der TU Berlin.

Programm:
16.00 - 16.10 Uhr: Begrüßung durch Prof. Dr. Johann Köppel, Vizepräsident der
TU Berlin

16.10 - 16.20 Uhr: Schülerstudium - was ist das? Kurzeinführung, Dr. Uta Dobrinkat-Otte, TU Studienberatung

16.20 - 16.35 Uhr: Schüleruniversitäten. Die Aktivitäten der Deutschen Telekom Stiftung, Johannes Schlarb, Bonn

16.35 - 16.50 Uhr: Den Nachwuchs fördern. Das Studienförderwerk Klaus Murmann,
Susanne Rothkegel, Stiftung der deutschen Wirtschaft Berlin

16.50 - 17.15 Uhr: Ein Wintersemester an der TU Berlin. Interviews und Erfahrungsberichte von und mit Schülerstudentinnen und -studenten aus Berlin und
Brandenburg

17.15 - 18.00 Uhr: Allgemeine Diskussion, Verteilung von Informationsmaterial (Flyer, aktualisiertes Studienangebot für das Sommersemester 2007, Anmelde-
formulare)

2262 Zeichen

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern: Dr. Uta Dobrinkat-Otte, TU-Studienberatung, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, Tel.: 030/314-29320, -25978, Fax: 030/314-28540, E-Mail: uta.dobrinkat-otte@tu-berlin.de
Weitere Informationen: http://www.tu-berlin.de/presse/pi/2007/pi59.htm
uniprotokolle > Nachrichten > TUB: www.tu-berlin.de/presse/pi/2007/pi58.htm
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/133590/">TUB: www.tu-berlin.de/presse/pi/2007/pi58.htm </a>