Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 15. Dezember 2019 

Elite-Schule für den Optik-Nachwuchs

13.03.2007 - (idw) Universität Karlsruhe (TH) - Forschungsuniversität.gegründet 1825

Karlsruher School of Optics and Photonics begrüßt erste Wissenschaftler An der Karlsruhe School of Optics and Photonics (KSOP) haben wenige Monate nach der Gründung mehr als 20 hochqualifizierte junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Forschungsarbeit aufgenommen. Mit dem Konzept der Graduiertenschule hatte sich die Universität Karlsruhe in der ersten Förderlinie der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder durchgesetzt. Die KSOP will den Führungsnachwuchs für die laut VDI jährlich um 20 Prozent wachsende optische Industrie sowie herausragende Wissenschaftler ausbilden. Die Universität hat die Graduiertenschule unter anderem in Kooperation mit dem Forschungszentrum Karlsruhe eingerichtet - ihrem Partner im Karlsruhe Institut für Technologie (KIT). Ein

Pressegespräch
am Freitag, 23. März, 10 Uhr,
im International Department der Universität Karlsruhe
(Schlossplatz 19, Raum SE 201)

dreht sich um die Vorzüge und Ziele der KSOP. Zu den Medien sprechen der Koordinator der Graduiertenschule, Professor Dr. Uli Lemmer, der Rektor der Universität, Professor Dr. Horst Hippler, der kommissarische Vorstandsvorsitzende des Forschungszentrums, Professor Dr. Reinhard Maschuw, Dr. Andreas Ehrhardt vom Netzwerk "Photonics BW" der optischen Industrien in Baden-Württemberg und die Kollegiatin Alexandra Ledermann.

Zur Begrüßung der neuen Mitglieder der KSOP findet am

Freitag, 23. März, 11 Uhr,
im Hector Auditorium des International Department

ein Festakt mit Empfang statt. Die Veranstaltung beginnt mit Begrüßungsworten von Professor Hippler und Professor Lemmer. Als Festredner treten mit Dr. Michael Kaschke, Mitglied des Vorstands der Carl Zeiss AG, und Professor Dr. Thomas Krauss (University of St. Andrews, Scotland) international renommierte Repräsentanten der optischen Industrie und der Wissenschaft auf.

An der KSOP, so sagt Professor Lemmer, "profitieren handverlesene Stipendiaten und Kollegiaten nicht nur von der ausgezeichneten Forschungsumgebung in Karlsruhe im Feld Optik und Photonik, vielmehr knüpfen sie auch wichtige Kontakte zur optischen Industrie". Michael Thiel, einer der geförderten Kollegiaten, bestätigt das: "Die KSOP ermöglicht es, über den Tellerrand der eigenen Forschungsarbeit zu schauen und Soft Skills etwa im Management zu verbessern." Deshalb habe er sich um die Förderung beworben.

Anmeldung zur Pressekonferenz bitte per E-Mail oder per Fax:
Antwort bis Montag, 19. März, erforderlich!
Fax: 0721/608-7882
E-Mail: becker@ksop.de

An der Pressekonferenz zur Begrüßung der ersten Mitglieder
der Karlsruhe School of Optics & Photonics (KSOP)

am Freitag, 23. März, um 10 Uhr, im International Department

nehme ich

o teil

o nicht teil.

o bitte schicken Sie mir Informationsmaterial.

Name/Vorname ............................................................................................

Medium ........................................................................................................

Adresse .......................................................................................................

Telefon/Fax ..................................................................................................

Datum/Unterschrift ............................................................................................



Herausgegeben von Presse und Kommunikation

Dr. Elisabeth Zuber-Knost / Leiterin
Tel.: +49 721 608-2089, Fax: +49 721 608-3658
E-Mail: presse@verwaltung.uni-karlsruhe.de
http://www.presse.uni-karlsruhe.de/
Weitere Informationen: http://www.presse.uni-karlsruhe.de/7102.php - Presseinformation http://www.ksop.de - KSOP Karlsruhe School of Optics and Photonics at the Universität Karlsruhe (TH)
uniprotokolle > Nachrichten > Elite-Schule für den Optik-Nachwuchs
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/133596/">Elite-Schule für den Optik-Nachwuchs </a>