Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 17. November 2019 

Kein Grund für Angst im Bauch - Broschüre "Darmkrebs verhindern" informiert über Früherkennung

21.03.2007 - (idw) Berliner Krebsgesellschaft e.V.

An Darmkrebs erkranken - davor fürchten sich viele Menschen in Berlin. Darmkrebs ist die häufigste Krebserkrankung, die Frauen und Männer in gleicher Weise betrifft. Nach Schätzungen des Robert-Koch-Institutes erkranken in Berlin jährlich etwa 1300 Frauen und 1250 Männer. Dabei gibt es gerade für diese Krebserkrankung sehr wirkungsvolle Früherkennungsmöglichkeiten. Früherkennung kann Leben retten. Im Darmkrebsmonat März soll auf besondere Weise darauf hingewiesen werden. Die Broschüre "Darmkrebs verhindern" der Berliner Krebsgesellschaft informiert über das von den Krankenkassen bezahlte Früherkennungsprogramm und zeigt auf, was jeder Einzelne tun kann, um sein Erkrankungsrisiko zu senken.

Die Broschüre kann kostenlos unter www.berliner-krebsgesellschaft.de oder
Tel. 030-283 24 00 bestellt werden.

Bitte beachten Sie auch folgende Vorankündigung:
Informationsveranstaltung Darmkrebs "Verhindern - Früherkennen - Behandeln"
12. Mai 2007, 11-15 Uhr
dbb forum, Friedrichstr. 169/170, Berlin-Mitte
Eintritt frei
Weitere Informationen: http://www.berliner-krebsgesellschaft.de
uniprotokolle > Nachrichten > Kein Grund für Angst im Bauch - Broschüre "Darmkrebs verhindern" informiert über Früherkennung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/134027/">Kein Grund für Angst im Bauch - Broschüre "Darmkrebs verhindern" informiert über Früherkennung </a>