Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 4. April 2020 

Hochschulsport wird um Online-Angebot erweitert

18.04.2007 - (idw) Universität des Saarlandes

Hochschulsportzentrum stellt neue internetbasierte Lehr-Lern-Module zum Thema Dehnen, Kräftigen und Mobilisieren vor

Das Projekt Uni in Bewegung - online finden Sie auf den Seiten des Hochschulsports unter http://www.uni-saarland.de/hochschulsport

Im Rahmen des Förderprogramms Anreizorientierung "eLearning", das den breiten Einsatz der Neuen Medien in der Lehre fördert, hat das Hochschulsportzentrum der Universität das Projekt Uni in Bewegung - online entwickelt. Ziel dieses Projektes ist die Erstellung internetbasierter Lehr-Lern-Module aus den Bereichen Mobilisieren, Kräftigen und Dehnen sowie der grundlegenden Theorie. Das bisherige Kursangebot des Bedienstetenprojekts Uni in Bewegung besteht seit 14 Jahren. Uni in Bewegung - online steht allen Interessierten kostenlos zur Verfügung. Die im Rahmen des Projektes vorgestellten Mobilisations-, Dehn- und Kräftigungsübungen wurden auf der Grundlage sportwissenschaftlicher und medizinischer Erkenntnisse ausgewählt und mediendidaktisch aufbereitet. Sie sind einfach und effektiv und können ohne größeren Aufwand direkt am Arbeitsplatz durchgeführt werden. Als Hilfsmittel werden nur Materialien eingesetzt, die sich in der Regel an einem Büroarbeitsplatz befinden. Die Durchführung der Übungen soll helfen, Bewegungsmangelerkrankungen, die durch das lange Sitzen im Studien- und Berufsalltag hervorgerufen werden, vorzubeugen.

Das Projekt Uni in Bewegung - online besteht aus 5 Modulen:
- Im Theorieteil erfolgt eine kurze theoretische Aufarbeitung der wichtigsten sportmedizinischen Grundlagen, eine Sensibilisierung für die Probleme, die durch längere sitzende Tätigkeiten entstehen können sowie eine kurze Darstellung der Kernpunkte eines korrekten Kraft- und Dehntrainings.
- In drei Praxis-Modulen werden die Mobilisations-, Dehn- und Kräftigungsübungen beschrieben und anhand kurzer Filmausschnitte veranschaulicht. Außerdem werden Variationsmöglichkeiten angeboten und häufige Fehlerbilder aufgezeigt.
- Anschließend sollen die Nutzer im Evaluations-Modul die Übungen unter Kriterien wie Übersichtlichkeit des Aufbaus oder Verständlichkeit der Bewegungsmodule bewerten und Angaben über das Nutzerverhalten machen.
Im "klassischen" Kursangebot des Projektes Uni in Bewegung werden wöchentlich 12 präventiv ausgerichtete Bewegungskurse (Präventive Ausgleichsgymnastik, Präventives Krafttraining, Walking) speziell für Bedienstete der Universität angeboten.

Weitere Informationen und Anmeldung unter
http://www.uni-saarland.de/hochschulsport -> Uni in Bewegung -> Kursangebot "Uni in Bewegung"

Zielsetzung beider Projekte ist es, Fehlbelastungen, insbesondere des Muskel-, Gelenk- und Skelettapparates, die durch überwiegend sitzende Tätigkeiten entstehen, gezielt vorzubeugen und zu kompensieren.

Ansprechpartner:
Rolf Schlicher, Leiter des Hochschulsportzentrums
Telefon: 0681 / 302-2883
Email: r.schlicher@mx.uni-saarland.de

Nicole Düpre, wissenschaftliche Mitarbeiterin
Telefon: 0681 / 302-4908
Email: n.duepre@mx.uni-saarland.de
Weitere Informationen: http://www.uni-saarland.de/hochschulsport - Seiten des Hochschulsports an der Universität des Saarlandes
uniprotokolle > Nachrichten > Hochschulsport wird um Online-Angebot erweitert
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/135433/">Hochschulsport wird um Online-Angebot erweitert </a>