Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 9. Dezember 2019 

Neues DJI-Bulletin zum Thema Kinder in Deutschland

10.05.2007 - (idw) Deutsches Jugendinstitut e.V.

Sozialberichterstattung über Kinder will regelmäßig, rechtzeitig und systematisch Informationen über deren Lebensbedingungen zur Verfügung stellen. Auch das DJI-Kinderpanel hat sich dieser Aufgabe verschrieben. Es betritt damit Neuland, da es bislang nicht üblich war, Kinder selbst über ihre eigene Situation sowie die der ganzen Familie zu befragen. Mütter waren bislang die bevorzugte Auskunftsquelle, wenn es um die familiären Belange und damit auch um die Lebensbedingungen für das Aufwachsen von Kindern ging.
Eine erwachsenenzentrierte Berichterstattung über die Bedingungen des Aufwachsens in Deutschland war stets orientiert an den "äußeren Umständen". Die "subjektiv" wahrgenommene Zufriedenheit mit den jeweils vorherrschenden Lebensumständen sowie die Möglichkeiten beispielsweise der Kinder, mit den vorhandenen Gegebenheiten oder Gelegenheiten umzugehen und sie für die eigenen Belange zu nutzen, wurden weit weniger in die bislang gewohnte Berichterstattung mit einbezogen. Inhalt von Heft 77

Dossier
Interkulturelle Beziehungen als Potenzial - Kindermund tut Wahrheit kund - Sozialberichterstattung aus Sicht der Kinder

DJI Bulletin PLUS
Christian Alt, Walter Bien: "Dem Volk aufs Maul schauen" - Verfahren der quantitativen Sozialforschung

Berichte
Sandra Ebner: Was ist prägender: Schicht oder Persönlichkeit?
Angelika Traub: Freunde und Freundinnen - wichtig zum Wohlfühlen und Lernen
Isabelle Krok: Wann fühlen sich Kinder in der Schule wohl?
Sibylle Schneider: Was bringen die Kinder von zu Hause in die Schule mit?
Claudia Zerle: Immer in Bewegung - Das Freizeitverhalten von Kindern
Johannes Huber: Der "Dritte im Bunde" ist immer dabei - die Rolle der Väter in der Familie
Boris Geier: Erziehungskompetenz: Der Wille zum Erfolg
Ivo Züchner: Kinder in Deutschland - arm dran?
Heinz Kindler: Frühe Hilfen: ein Königsweg zum besseren Schutz von Kindern
Projektgruppe "Pflegekinderhilfe in Deutschland": Pflegekinder im Blick
Birgit Riedel: Vereinbarkeit von Familie und Beruf - für viele Eltern immer noch ein Wunschtraum?
Barbara Keddi: Auch Kinder brauchen den Anderen - die Konstruktion von Kontinuität im Lebenslauf

Herausgeber und Erscheinungsort:
Deutsches Jugendinstitut e.V.
Nockherstraße 2
81541 München
Tel: 089-62306-0
Fax: 089-62306-265

Presserechtlich verantwortlich: Prof. Dr. Thomas Rauschenbach
Redaktion:
Dr. Jürgen Barthelmes (E-Mail: barthelmes@dji.de; Telefon: 089-62306-180)
Stephanie Vontz (E-Mail: vontz@dji.de; Telefon: 089-62306-180)

Vertrieb: Stephanie Vontz

Das deutsche Bulletin erscheint viermal im Jahr und kann kostenlos bezogen werden.
Weitere Informationen: http://www.dji.de/bulletin
uniprotokolle > Nachrichten > Neues DJI-Bulletin zum Thema Kinder in Deutschland
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/136774/">Neues DJI-Bulletin zum Thema Kinder in Deutschland </a>