Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 13. Dezember 2019 

Neue Wege ins Gotteshaus?

14.05.2007 - (idw) Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Wissenschaftler analysieren Wandel bei Kirchenmitgliedschaften

Wie haben sich mit dem gesellschaftlichen und kirchlichen Wandel die Zugehörigkeiten und Zugänge zur Kirche verändert? Dieser Frage soll in einem Symposium der Theologischen Fakultät, des Instituts zur Erforschung von Evangelisation und Gemeindeentwicklung und der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät nachgegangen werden. Auf der Fachtagung "Kirchenmitgliedschaft - Zugehörigkeit(en) und Zugänge zur Kirche" vom Freitag, 1. Juni 2007, bis Sonnabend, 2. Juni 2007, wollen Rechtwissenschaftler, Theologen und Vertreter der kirchlichen Praxis Kirchenmitgliedschaften sowie Motive für Kirchenaustritte und Wiedereintritte aus verschiedenen Perspektiven unter die Lupe nehmen und die Konsequenzen diskutieren.
Die Vertreter der Medien sind zu den Vorträgen herzlich eingeladen. Die Kirchenmitgliedschaft ist durch die Taufe begründet. Angesichts einer hohen Zahl von Konfessionslosen und Ausgetretenen gilt es jedoch zu hinterfragen, wie die unterschiedlichen Wege zu Glauben und Kirche gestaltet und begleitet werden können. Ist eine von der Mitgliedschaft durch Taufe unterschiedene "Fördermitgliedschaft" denkbar? Wie ist Ausgetretenen angemessen zu begegnen, wenn sie erneut Interesse an der Kirche zeigen?

Das internationale Symposium gliedert sich in drei Bereiche. Im ersten Abschnitt wird die Kirchenmitgliedschaft im ökumenischen und internationalen Kontext, beispielsweise in Skandinavien und auf dem Baltikum beleuchtet. In Grundsatzreferaten wird in einem weiteren Abschnitt die Kirchenmitgliedschaft aus theologischer, juristischer und soziologischer Sicht erörtert. Abgerundet wird die Veranstaltung durch verschiedene Impulsreferate, in denen praktisch-theologische Konsequenzen aufgezeigt und im Plenum diskutiert werden, die dem Auftrag der Kirche und den gegenwärtigen Herausforderungen entsprechen.

Anmeldungen
Anmeldungen zum Symposium nimmt Jutta Werner unter Tel. 03834/86 25 32 bzw. per E-Mail ieeg@uni-greifswald.de entgegen.
Für die Veranstaltung ist ein Kostenbeitrag (inkl. Mahlzeiten) von 30,- EUR (Studierende 15,- EUR) zu entrichten.

Unabhängig von der Teilnahme am Symposium ist es möglich, den Veranstaltungsabend mit dem Mecklenburgisch-Pommerschen Pfarrerkabarett zu besuchen.

Programm zum internationalen Symposium
"Kirchenmitgliedschaft - Zugehörigkeit(en) zur Kirche im Wandel"

Tagungsort: BerufsBildungsWerk Greifswald, Pappelallee 2, 17489 Greifswald

Freitag, 1. Juni 2007

8:30 Uhr - Begrüßung, Andacht

Teil I: Kirchenmitgliedschaft im ökumenischen und internationalen Horizont
9:00 - 12.30 Uhr

Das Mitgliedschaftsrecht der EKD
OKR Dr. Christoph Thiele (Hannover)
Das Kirchenmitgliedschaftsrecht der Römisch-Katholischen Kirche
Prof. Dr. Stefan Korioth (München)
Kirchenmitgliedschaft im Baltikum
Pfr. Peeter Kaldur (Jõhvi/Estland)
Kirchenmitgliedschaft in Skandinavien
Generalsekretär Lars Friedner (Uppsala/Schweden):

12.30 Uhr - Mittagsessen

Teil II: Grundsatzreferate
14:00 - 18:00 Uhr

Kirchenmitgliedschaft aus theologischer Sicht
Prof. Dr. Jan Hermelink (Göttingen)
Kirchenmitgliedschaft aus juristischer Sicht
Prof. Dr. Dr. h. c. Axel Freiherr von Campenhausen (Göttingen)
Kirchenmitgliedschaft aus soziologischer Sicht
Prof. Dr. Detlef Pollack (Frankfurt/Oder)

18.30 Uhr - Abendessen

20.00 Uhr - Veranstaltungsabend mit dem mecklenburgisch-pommerschen Pfarrerkabarett

Sonnabend, 2. Juni 2007

8:30 Uhr - Andacht

Teil III: Praktisch-theologische Konsequenzen
9:00 Uhr

Impulsreferate
OKR i. R. Dr. Helmut Zeddies (Berlin), Prof. Dr. Michael Herbst (Greifswald), PD. Dr. Johannes Zimmermann (Greifswald)


Anschließend Diskussion im Plenum

12.00 Uhr - Mittagsessen und Ende der Veranstaltung

Ansprechpartner Universität Greifswald
Theologische Fakultät
Institut zur Erforschung von Evangelisation und Gemeindeentwicklung (IEEG)
PD Dr. Johannes Zimmermann
Rubenowstraße 2, 17487 Greifswald
T +49 3834 86-25 34
F +49 3834 86-25 27
E johannes.zimmermann@uni-greifswald.de
http://www.ieeg.de.vu
http://www.uni-greifswald.de

uniprotokolle > Nachrichten > Neue Wege ins Gotteshaus?
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/136872/">Neue Wege ins Gotteshaus? </a>