Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. November 2019 

Wittgenstein in Wort, Bild und Musik erleben: Philosophisches Institut der RUB lädt zum unterhaltsamen Abend

11.06.2007 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

"Philosophie mit Musik" erwartet die Zuschauer der gleichnamigen Abendveranstaltung über Ludwig Wittgenstein, zu der Prof. Dr. Albert Newen (Institut für Philosophie an der Ruhr-Universität) am 15. Juni 2007 (18 Uhr, Hörsaal HZO 20) einlädt. Das Konzept der Veranstaltung wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit 7500 Euro prämiert. Im Rahmen des "Jahres der Geisteswissenschaften" hat es die Jury des Wettbewerbs "Geist begeistert" zusammen mit 38 anderen Beiträgen aus über 170 Bewerbungen ausgewählt. Bochum, 11.06.2007
Nr. 199

Wittgenstein in Wort, Bild und Musik erleben
Philosophisches Institut der RUB lädt zum unterhaltsamen Abend
Konzept gewinnt 7500 Euro beim Wettbewerb "Geist begeistert"

"Philosophie mit Musik" erwartet die Zuschauer der gleichnamigen Abendveranstaltung über Ludwig Wittgenstein, zu der Prof. Dr. Albert Newen (Institut für Philosophie an der Ruhr-Universität) am 15. Juni 2007 (18 Uhr, Hörsaal HZO 20) einlädt. Das Konzept der Veranstaltung wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit 7500 Euro prämiert. Im Rahmen des "Jahres der Geisteswissenschaften" hat es die Jury des Wettbewerbs "Geist begeistert" zusammen mit 38 anderen Beiträgen aus über 170 Bewerbungen ausgewählt.

Tickets online

Karten sind gegen eine Schutzgebühr von einem Euro online erhältlich: http://www.ruhr-uni-bochum.de/philosophy/wittgenstein

Professionelle Unterhaltung mit Band

Albert Newen möchte mit seinem Projekt die Sprachphilosophie Ludwig Wittgensteins einem größeren Publikum zugänglich machen, und zwar mit Wort, Bild und Musik. Dazu hat er - mit professioneller Unterstützung - zum einen mit Studierenden aus Tübingen einen Kurzfilm zur Biografie von Wittgenstein erstellt und zum anderen mit den Studierenden aus Bochum Dialoge zur allgemein verständlichen Erläuterung einstudiert. Die akademischen Inhalte werden zur professionellen Unterhaltung, indem eine Band aus Sänger, Saxofonist, Gitarrist, Bassist, Pianist und Schlagzeuger die Pop-Rock-Komposition "Tractatus Suite" von M.-A. Numminen aufführt. Die Musikstücke werden über den Abend verteilt eingeflochten. Mit der Idee, Philosophie für ein großes Publikum aufzubereiten, hat Prof. Newen gute Erfahrungen gemacht: "Die erste Präsentation des Programms im April in Tübingen erfreute sich so großen Andrangs, dass der 590 Personen fassende Hörsaal nicht für alle reichte", berichtet der ehemalige Tübinger Lehrstuhlinhaber, der erst zum Sommersemester einen Ruf an die Ruhr-Universität angenommen hat.

Weitere Informationen

Prof. Dr. Albert Newen, Tel. 0234/32-22139, E-Mail: albert.newen@rub.de, Internet: http://www.ruhr-uni-bochum.de/philosophy/wittgenstein, http://www.abc-der-menschheit.de
Weitere Informationen: http://www.ruhr-uni-bochum.de/philosophy/wittgenstein http://www.abc-der-menschheit.de
uniprotokolle > Nachrichten > Wittgenstein in Wort, Bild und Musik erleben: Philosophisches Institut der RUB lädt zum unterhaltsamen Abend
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/138470/">Wittgenstein in Wort, Bild und Musik erleben: Philosophisches Institut der RUB lädt zum unterhaltsamen Abend </a>