Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 15. Dezember 2019 

Vorstandsvorsitzender von Vattenfall wird Honorarprofessor an der TU Dresden

11.06.2007 - (idw) Technische Universität Dresden

Am 18. Juni 2007 wird der Vorstandsvorsitzende der Vattenfall Europe AG, Dr. Klaus Rauscher, zum Honorarprofessor für das Fachgebiet "Integrationsmanagement in der Energietechnik" an der Fakultät Maschinenwesen der TU Dresden bestellt.

Ab Wintersemester 2007/2008 wird er die Vorlesung "Integrationsmanagement" für Studenten der Fachrichtung Energietechnik übernehmen, die eine Sicht auf die Unternehmensführung im Spannungsfeld zwischen Politik und Technik vermitteln soll.

Im Rahmen der Festveranstaltung, die am 18. Juni 2007, 10.00 Uhr, im Festsaal des Rektorates der TU Dresden, Mommsenstr. 11, stattfindet, wird Klaus Rauscher zum Thema "Ist Wissen Macht?" sprechen.

Journalisten sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung über die Pressestelle der TU Dresden wird gebeten.

Eine ausführliche Presseinformation folgt am 18. Juni 2007.

Informationen für Journalisten:
Pressestelle der TUD, Tel. 0351 463-32398, E-Mail: pressestelle@tu-dresden.de
Vattenfall Europe AG, Johannes Altmeppen, Tel. +49(0)30 8182 2300, Mobil +49(0)171-5537269 E-Mail: johannes.altmeppen@vattenfall.de

uniprotokolle > Nachrichten > Vorstandsvorsitzender von Vattenfall wird Honorarprofessor an der TU Dresden
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/138542/">Vorstandsvorsitzender von Vattenfall wird Honorarprofessor an der TU Dresden </a>