Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 17. November 2019 

Bye Bye SpoHo

12.06.2007 - (idw) Deutsche Sporthochschule Köln

Akademische Jahresfeier und Kölner Sporthochschul-Ball am Absolvententag der Deutschen Sporthochschule Köln (16. Juni).

"Das letzte und das erste Mal" hört man häufig im 60. Jubiläumsjahr der Deutschen Sporthochschule Köln: Zum letzten Mal die Einschreibung in den Diplom-Studiengang, zum ersten Mal Bachelor- und Masterstudiengänge und auch zum ersten Mal ein Absolvententag. Komplett ausgebucht ist der Hörsaal 1 am Samstag, 16. Juni: Zum ersten Mal organisiert die einzige Sportuniversität Deutschlands zu Ehren der Absolvierenden des Jahrgangs 2006/07 einen offiziellen Absolventenentlasstag, der um 11 Uhr mit der traditionellen Akademischen Jahresfeier beginnt. Wie in jedem Jahr verleiht die Hochschule Studienpreise für besondere Leistungen (August-Bier-Plakette, DAAD-Preis, Sonderpreis der DSHS Köln, Preis für Inszenierung- und Bewegungskunst). Zum Thema "Olympische Spiele 2008 in Peking - modernste Dopinganalytik aus Köln" spricht Festredner Professor Mario Thevis (Institut für Biochemie/Zentrum für Präventive Dopingforschung) mit anschließendem Podiumsinterview. Der Vormittag endet mit einem Empfang im Foyer, Hochschulführungen für interessierte Gäste sowie der Möglichkeit zu einem Besuch bei den Internationalen Deutschen Leichtathletik-Hochschulmeisterschaften im NetCologne Stadion.
Am Abend geht es ab 18:30 Uhr festlich weiter: Der Bankettsaal des Kölner Maritim Hotels öffnet seine Türen für den Kölner Sporthochschul-Ball 07. Eingerahmt in ein sportliches Showprogramm werden die Toyota-Preise für die besten Diplom- bzw. wissenschaftlichen Arbeiten verliehen. Im Anschluss darf zu Live Musik der Band "4 on the floor" getanzt werden. Durch den gesamten Tag führt der Moderator und ehemalige Sportstudent Sebastian Hempfling.

uniprotokolle > Nachrichten > Bye Bye SpoHo
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/138666/">Bye Bye SpoHo </a>