Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 13. November 2019 

Zur Vorlesung in die USA

27.06.2007 - (idw) Fachhochschule Trier

BWL-Studierende der Fachhochschule Trier fliegen zu Vertragsverhandlungen nach Minneapolis. Zur Vorlesung ins Ausland - welcher Studierende wünscht sich das nicht? Für zehn Trierer FH-Studentinnen und Studenten ging dieser Traum im Juni in Erfüllung. Im Rahmen des Seminars 'International Business Law' reisten sie zusammen mit Professor Michael Hakenberg für neun Tage nach Minneapolis im US-Bundesstaat Minnesota. Gemeinsam mit Studierenden der University of St. Thomas, einer Partnerhochschule der FH, beteiligten sie sich an einem 'Joint International Teaching Project - so die neudeutsche Bezeichnung des von der Nikolaus Koch Stiftung geförderten Vorhabens. "Wir wollen die Studierenden damit auf eine Tätigkeit im Ausland vorbereiten", sagt Prof. Hakenberg.

In Minneapolis standen für die deutsch-amerikanische Gruppe gemeinsame Vorlesungen und Firmenbesichtigungen auf dem Programm. Darüber hinaus hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Aufgabe, einen internationalen Kaufvertrag auszuhandeln. Die amerikanischen Studierenden spielten die Rolle der Käufer, während die deutschen die Verkäufer repräsentierten. "Das war sehr realistisch", so Tobias Timpernagel, einer der FH-Studenten, "über manche Punkte konnten wir uns mit den Amerikanern erst nach dem zweiten Bier einigen."

Auf ihre Studienreise hatten sich die Trierer Studierenden intensiv vorbereitet. So schrieb jeder im Vorfeld eine englische Seminararbeit zu einem Thema des internationalen Handelsrechts. Auch ethische Aspekte des internationalen Wirtschaftslebens, wie Kinderarbeit und Korruption, spielten dabei eine Rolle. Denn auf solche Fragestelllungen legt die katholischen University of St. Thomas besonderen Wert.

Neben Vorlesungen und Vertragsverhandlungen stand natürlich auch Sightseeing auf dem Programm: Gemeinsam mit den amerikanischen Kommilitoninnen und Kommilitonen erkundeten die Trierer die 'Twin Cities' Minneapolis und St. Paul und das Umland auf beiden Seiten des Mississippis. Im nächsten Jahr wird das Projekt fortgesetzt, dann kommen die amerikanischen Studentinnen und Studenten nach Trier.

Abdruck frei, Belegexemplar erbeten. Zeichen: 2.113, Wörter: 275.

uniprotokolle > Nachrichten > Zur Vorlesung in die USA
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/139576/">Zur Vorlesung in die USA </a>