Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. November 2019 

Nachhaltigkeit in der Chemie

27.06.2007 - (idw) Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Osnabrück. Chemie und Umweltschutz - "zwei Themen, die zusammengehören sollten", meint Dr. Fritz Brickwedde, Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU). "Nachhaltigkeit in der Chemie" ist das Thema der 13. DBU-Sommerakademie, zu der sich in der ersten Juli-Woche rund 130 Experten und Interessierte aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verbänden und Politik in der energieökologischen Modellstadt Ostritz in Sachsen treffen, um mit Mitarbeitern der DBU und deren Stipendiaten zu diskutieren. Zum Beispiel darüber, welchen Beitrag die chemische Industrie zu einer nachhaltigen Entwicklung leisten kann - von der Rohstoffbereitstellung über umweltfreundliche Synthesen und Prozesse bis hin zur Produktentwicklung. Oder: Welche neuen Prozess- und Synthesewege eignen sich, um Chemie sicherer und umweltfreundlicher zu gestalten? Welche Hemmnisse und welche Perspektiven ergeben sich für die mittelständisch geprägte Industrie? Unter den Referenten sind dabei: Dr. Günther Bachmann, Leiter der Geschäftsstelle des Rates für nachhaltige Entwicklung, der über "Impulse des Nachhaltigkeitsdenkens für die Chemie" sprechen wird. Außerdem wird Dr. Rainer Grießhammer, stellvertretender Geschäftsführer des Öko-Instituts und Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung für globale Umweltveränderungen, "Innovationsziele für Ressourcen, Prozesse und Produkte" aufzeigen. Informationen zum Programm gibt es auf der Webseite www.dbu.de unter "Termine und Veranstaltungen" (http://www.dbu.de/550artikel26394_135.html).
Weitere Informationen: http://www.dbu.de/123artikel26792_106.html

uniprotokolle > Nachrichten > Nachhaltigkeit in der Chemie
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/139629/">Nachhaltigkeit in der Chemie </a>