Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Willkommen an der Fachhochschule Potsdam

17.09.2007 - (idw) Fachhochschule Potsdam

Immatrikulationsfeier, Preisverleihung und Semsteranfangsparty am 24. September 2007 Die FH Potsdam begrüßt ihre Studienanfänger und deren Familien und Freunde mit einer Immatrikulationsfeier am Montag, dem 24. September , um 10 Uhr im "Schaufenster" am Alten Markt, Friedrich-Ebert-Str. 6, 14467 Potsdam.

Auch alle interessierten Potsdamerinnen und Potsdamer sowie Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich zur Feier eingeladen, zu deren Rahmenprogramm ein Info-Markt gehört, auf dem sich ab 9.30 Uhr das Hochschulteam der Potsdamer Arbeitsagentur, die Volkshochschule Potsdam und andere Institutionen präsentieren.

Nach der Begrüßung durch den Rektor der FHP Potsdam, Prof. Dr.-Ing. Johannes Vielhaber, werden der Potsdamer Oberbürgermeister, Jann Jakobs, sowie der Abteilungsleiter im Brandenburgischen Wissenschaftsministerium, Dr. Josef Glombik, die Erstsemester willkommen heißen. Als Vertreter der Studierenden wird Narongdet Kaewtan, die neuen Kommilitoninnen und Kommilitonen begrüßen. Die Immatrikulationsfeier wird von Roswitha & Mark Wallbrecht musikalisch begleitet.

Im Anschluss an die Immatrikulationsfeier sind die Erstsemester eingeladen, unter dem Motto "Eine Bootsfahrt, die ist lustig" Potsdam und seine Sehenswürdigkeiten von der Wasserseite aus kennen zu lernen. Bei dieser Gelegenheit stellen die Dekane und Studiengangsleiter ihre jeweiligen Studiengänge vor und geben einen ersten Einblick in den neuen Lebensabschnitt.

Am Abend des 24. September geht es um 18 Uhr im "Casino" der FH Potsdam auf dem Campus Pappelallee mit der "Staffelübergabe der Semester" mit Verleihung der Hochschulpreise und der Semesteranfangsparty weiter. Die besten Abschlussarbeiten werden mit dem FHP-Preis prämiert, für besondere akademische und interkulturelle Leistungen ausländischer Studierender wird der DAAD-Preis vergeben und besonderes hochschulisches und gesellschaftliches Engagement wird mit dem FHP-Sonderpreis ausgezeichnet. Der Sonderpreis wird von der Gesellschaft der Freunde und Förderer der FH Potsdam e.V. gestiftet.

Knapp 600 junge Frauen und Männer beginnen im Wintersemester 2007/08 in 15 der insgesamt 23 Studiengänge der FH Potsdam ihr Studium. 3.827 junge Menschen haben sich 2007 (2006: 3.370) um einen Studienplatz beworben und teilweise (Architektur und Städtebau, Restaurierung, Kulturarbeit, Design) Eignungsprüfungen absolviert. Im Wintersemester werden ca. 2.700 Studierende an der FH Potsdam studieren. Mehr als die Hälfte sind Frauen.

Das Studium in den Bereichen Architektur, Design, Sozialwesen zielt auf Bachelorabschlüsse ab, während Restaurierung, Kulturarbeit, Bauingenieurwesen und Archiv, Bibliothek, Dokumentation weiterhin als Diplomstudiengänge angeboten werden. Weiter qualifizierende Masterangebote gibt es in Architektur und Städtebau, Bauerhaltung, Design, Soziale Arbeit: Schwerpunkt Familie sowie im Studiengang Europäische Medienwissenschaft, der in Kooperation mit der Universität Potsdam angeboten wird.

Medieninformationen und Veranstaltungshinweise der FH Potsdam können Sie
auch im Internet abrufen: http://www.fh-potsdam.de/aktuelles.html
Weitere Informationen: http://www.fh-potsdam.de/ws_0708.html
uniprotokolle > Nachrichten > Willkommen an der Fachhochschule Potsdam
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/143410/">Willkommen an der Fachhochschule Potsdam </a>