Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 27. Januar 2020 

Vom ABC der Musik

17.09.2007 - (idw) Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

5. Schweriner Wissenschaftstage erstmals mit Beteiligung der Universität Greifswald

Mit mehreren Aktionen beteiligt sich die Universität Greifswald vom 19. bis 21. September 2007 an den 12. Schweriner Wissenschaftstagen (siehe Programm). Diese stehen mit ihren rund 30 Veranstaltungen ganz im Zeichen des bundesweit mit dem Schwerpunkt Geisteswissenschaften ausgerichteten Wissenschaftsjahres. Das umfangreiche Programm der Wissenschaftstage lädt mit vielfältigen künstlerischen und sprachlichen Arbeiten unter dem Motto "Geist, Sprache, Ästhetik - im Wandel der Zeit" zum gesellschaftlichen Dialog und Mitmachen ein. Organisiert werden die Tage von der Landeshauptstadt Schwerin und der Hochschule Wismar in Kooperation mit den Universitäten Greifswald und Rostock sowie Schweriner Kultureinrichtungen. Was verbindet zum Beispiel Sprache und Musik? Antworten auf diese Frage versuchen Professor Matthias Schneider, Dekan der Philosophischen Fakultät, zusammen mit Beate Bugenhagen und Dr. Immanuel Musäus von der Uni Greifswald zu finden. Gemeinsam unternehmen sie eine Zeitreise in das 17. Jahrhundert, um die Ursprünge des "ABC der Musik" zu ergründen. Tastenspieler (Organisten und Cembalisten) spielten in dieser Zeit noch nicht nach Noten, sondern nach Buchstaben. Wie Buchstabenfolgen in solchen "Tabulaturen" aussehen und wie sie klingen können, lässt sich spielerisch ausprobieren. Dabei wird die Übersetzung von Musik in Tabulaturen bzw. das Lesen von Musik aus Tabulaturen vorgeführt. Daneben erklingen musikalische Kostproben mit dem historischen Blasinstrument Zink und Orgel. Ein weiteres Highlight bildet ein Kooperationsprojekt der Uni Greifswald mit Prof. Hartmut Möller, Prof. Edith Salmen und Studierenden von der Hochschule für Musik und Theater Rostock, das sich der Übersetzung von Sprache in Musik in Vorträgen und in musizierten Werken widmet.

Darüber ist die Universität Greifswald mit einem Stand bei den Schweriner Wissenschaftstagen vertreten, auf dem das bekannte Pommersche Wörterbuch in Schlagworten und Sprachkarten vorgestellt wird. Das großlandschaftliche Wörterbuch erfasst und bearbeitet wissenschaftlich den niederdeutschen Wortschatz der ehemaligen preußischen Provinz Pommern in den Grenzen von 1936. In einem zweibändigen Band steht ein mundartlicher Allgemeinwortschatz des 20. Jahrhunderts im Mittelpunkt des Interesses.

Ansprechpartner an der Universität Greifswald
Philosophische Fakultät
Dekan: Prof. Dr. Matthias Schneider
Institut für Kirchenmusik und Musikwissenschaft
Bahnhofstraße 48/49, 17487 Greifswald
T +49 3834 86-35 25
T +49 3834 86-35 21 (Sekretariat)
E matthias.schneider@uni-greifswald.de
http://www.phil.uni-greifswald.de/Homepage_Prof_Dr_Matthias_Sc.schneider_mat.0.html
http://www.uni-greifswald.de

Beteiligungen der Universität Greifswald im Rahmen
der 12. Schweriner Wissenschaftstage

Mittwoch, 19. September 2007, 13.00 / 14.30 / 16.00 Uhr
Das ABC der Musik. Vortrag und musizierte Werke
Prof. Dr. Matthias Schneider, Beate Bugenhagen, Dr. Immanuel Musäus (Cornetto), Uni Greifswald
- Schleswig-Holstein-Haus, Gartensaal -

Donnerstag, 20. September 2007, 10.00 Uhr
Das ABC der Musik - Sprache in Musik übersetzt
Gemeinsamer Vortrag von Hochschule Musik und Theater Rostock und Universität Greifswald
Prof. Dr. Matthias Schneider, Beate Bugenhagen, Dr. Immanuel Musäus (Cornetto), Uni Greifswald
Prof. Dr. Hartmut Möller, Prof. Edith Salmen, Studenten der HMT Rostock
- Staatliches Museum Schwerin, Barocksaal -


Aussteller
Das Pommersche Wörterbuch - Schlagworte und Sprachkarten
Prof. Dr. Renate Herrmann-Winter, Kulturpreisträgerin des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Leiterin Forschungsprojekt "Pommersches Wörterbuch", Universität Greifswald
- Wissenschaftszelt, Altstädtischer Markt -

http://www.abc-der-menschheit.de

http://www.forschung.hs-wismar.de/_documents/snwita/snwita07_flyer_gesamt.pdf

uniprotokolle > Nachrichten > Vom ABC der Musik
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/143432/">Vom ABC der Musik </a>