Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Semesterstart mit Freibier

18.09.2007 - (idw) Fachhochschule Brandenburg

Eröffnungsveranstaltung mit Preisverleihung für hervorragende akademische Leistungen Medieninformation 087/2007

18. September 2007

Das Wintersemester 2007/2008 beginnt die Fachhochschule Brandenburg (FHB) am

Montag, 24. September, ab 10.45 Uhr im Audimax der FHB

mit der Immatrikulationsfeier und der Vergabe des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) -Preises für hervorragende akademische Leistungen ausländischer Studierender. Der Preis geht in diesem Jahr an Herrn Alexander Lushchinskiy und wird von Dr. Ing. Klaus-Peter Tiemann, Vorsitzender des Vereins der Freunde der FH Brandenburg überreicht werden. Der ASTA veranstaltet im Anschluss eine Schnitzeljagd durch Brandenburg und ab 18.00 Uhr sind die Erstsemester zu Freibier in die Studentenkneipe IQ eingeladen.

Das Programm im Einzelnen:
11.00 Uhr: Einlass. Musikalische Begleitung: "The Wednesdays"
11.10 Uhr: Begrüßung durch den Präsidenten Dr. Hans Georg Helmstädter
11.20 Uhr: Bericht von Tino Dorenburg: "Werdegang vom Schüler, zum Studenten ins Berufsleben"
11.35 Uhr: Begrüßung durch die Oberbürgermeisterin Frau Dr. Dietlind Tiemann
11.45 Uhr: Begrüßung durch den stellv. Asta-Vorsitzenden Michael Räuchle
11.55 Uhr: Theater AG der FH Brandenburg: "Studentisches Leben"
12.15 Uhr: Begrüßung durch Karin Bänsch, Studentenwerk Potsdam
12.25 Uhr: Auszeichnungen der Jahrgangsbesten durch Dr. Dietlind Tiemann
12:40 Uhr: Verleihung des DAAD Preises durch Dr. Ing. Klaus-Peter Tiemann, Vorsitzender des Vereins der Freunde der FH Brandenburg an Alexander Lushchinskiy
13.00 Uhr: Ende der Immatrikulationsfeier

Ab 16.00 Uhr veranstaltet der ASTA eine Schnitzeljagd durch Brandenburg. Zu Semesterbeginn feiert die Fachhochschule Brandenburg ab 18.00 Uhr in der Studentenkneipe IQ. Für Erstsemester gibt es Freibier. Neben den Studienanfängern und anderen Studierenden sowie allen Hochschulangehörigen sind auch interessierte Bürgerinnen und Bürger dazu eingeladen.

Der diesjährige Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) für hervorragende akademische Leitungen ausländischer Studierender ehrt für besonderen Studienleistungen und gesellschaftliches Engagement. Der mit 1000 Euro dotierte Preis geht an den Studenten Alexander Lushchinskiy
aus der Russischen Förderation, der im Studiengang Computing and Media hervorragende Studienleistungen erbracht hat. Ende August hat er sein Studium innerhalb der Regelstudienzeit mit einer "sehr gut" bewerteten Bachelorarbeit beendet. Gewürdigt werden sollen außerdem sein sehr gutes Verhältnis zu den Kommilitonen und sein Engagement bei der Neugestaltung der Webseite des Fachbereichs Informatik und Medien. Gleichzeitig kümmert sich Herr Lushchinskiy als Familienvater um die Erziehung seines zweijährigen Sohnes.
Weitere Informationen: http://www.fh-brandenburg.de
uniprotokolle > Nachrichten > Semesterstart mit Freibier
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/143470/">Semesterstart mit Freibier </a>