Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 27. Januar 2020 

Presse-Einladung: Fraunhofer Academy Day Montag, 24. September 2007, 15.30 - 19.30 Uhr, München

18.09.2007 - (idw) Fraunhofer-Gesellschaft

Ingenieure, Naturwissenschaftler, Mitarbeiter aus Personal- und Forschungsabteilungen von Unternehmen haben auf dem Fraunhofer Academy Day die Gelegenheit, die Weiterbildungskonzepte und umfassenden Fortbildungsangebote der Fraunhofer Technology Academy kennenzulernen.
Veranstaltungsort: Fraunhofer-Haus, Hansastraße 27c, München, U-Bahn Heimeranplatz Welche Kompetenzen fördern die Karriere? Wie sehen zukunftsfähige Weiterbildungskonzepte aus? Wo setzen Unternehmen in den kommenden Jahren Schwerpunkte? Auf diese und viele weitere Fragen erhalten die Besucher des Academy Days Antworten. Die Innovationszyklen werden immer kürzer, Wissen veraltet immer schneller. Damit sich künftige Manager das in ihrer Firma notwendige spezifische Wissen aneignen können, bietet die Technology Academy passgenaue Weiterbildungskurse an.

Die Aktivitäten der 2005 gegründeten Technology Academy sind sehr vielfältig: Masterprogramme schaffen neue Karrierechancen, Zertifikatsprogramme ermöglichen den Einstieg in neue Arbeitsbe-reiche und Technologieseminare vermitteln aktuelles Praxiswissen. Denn die Anfor-derungen an Spitzenkräfte steigen: Sie müssen sich in einem wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Umfeld zurechtfinden, das sich ständig ändert. Ihnen werden Fähigkeiten abverlangt, die sie sich in Studium und Berufsleben nur schwer aneignen können. Die Referenten skizzieren Wege aus dem Dilemma: Von Prof. Hans-Jörg Bullinger, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, Dr. Harald Lisson, Leiter VDI ingacademy.de und Arnd Picker, Senior Vice Präsident der Henkel KGaA
erfahren die Besucher mehr rund um die Themen Innovation, Selbstmanagement, Qualifikation und Marktentwicklung. In der Gesprächsrunde zum Thema "Erfolgreich durch Weiterbildung" haben alle Gäste die Möglichkeit, mit Dr. Miguel Martin-Pelegrina, Leiter Management Weiterbildung der ThyssenKrupp Steel AG, Dr. Harald Lisson, Ulrich Schüller, UA-Leiter Bundesministerium für Bildung und Forschung, Axel Gloger, Wirtschaftsjournalist, Chefredakteur "Trendletter", Dr. Cornelia Birta, Teilnehmerin eines Studiengangs und Dr. Roman Götter, Geschäftsführer der Fraunhofer Technology Academy zu diskutieren. Die begleitende Ausstellung aller Studiengänge informiert umfassend über die Angebote. Die innovativen Studienangebote richten sich an Fach- und Führungskräfte in der Wirtschaft.. Gemeinsam mit ihren universitären Partnern - Universität St. Gallen, RWTH Aachen, FernUniversität in Hagen, Universität Stuttgart und TU Kaiserslautern - bieten die Fraunhofer-Forscher Know-how aus aktuellen Forschungsprojekten und ihre langjährige Erfahrung. Sie machen ihr Wissen den Kursteilnehmer zugänglich und stellen ihre Labore und Anlagen zur Verfügung.

Bitte melden Sie sich an, damit wir besser planen können: ingrid.breitenberger@zv.fraunhofer.de, Telefon: 0 89 / 12 05-15 16.
Weitere Informationen: http://www.technology-academy.fraunhofer.de.
uniprotokolle > Nachrichten > Presse-Einladung: Fraunhofer Academy Day Montag, 24. September 2007, 15.30 - 19.30 Uhr, München
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/143499/">Presse-Einladung: Fraunhofer Academy Day Montag, 24. September 2007, 15.30 - 19.30 Uhr, München </a>