Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 26. Januar 2020 

EXPERTEN DER FREIEN UNIVERSITAeT BERLIN ZUM THEMA OECD-BILDUNGSSTUDIE

18.09.2007 - (idw) Freie Universität Berlin

Folgende Wissenschaftler stehen Ihnen honorarfrei für Interviews zur Verfügung: Prof. Dr. Dieter Lenzen
Präsident der Freien Universität Berlin
Arbeitsbereich Philosophie der Erziehung
Kontakt über: Kommunikations- und Informationsstelle
Kaiserswerther Str. 16-18, 14195 Berlin
Telefon: 030 / 838-73180
kommunikationsstelle@fu-berlin.de

Schwerpunkte:
- Bildungspolitik
- Bildungsreform

__________________________________

Prof. Dr. Gerhard de Haan
FB Erziehungswissenschaft und Psychologie: Arbeitsbereich Erziehungswissenschaftliche Zukunftsforschung
Arnimallee 9, 14195 Berlin

Tel.: 030 / 838-53054
E-Mail: dehaan@zedat.fu-berlin.de

Schwerpunkte:
- Bildungspolitik, insbesonder Demokratie in der Schule
- Interdisziplinäre Kompetenzen von Lehrern
- Nachhaltiges Lernen

Weitere Experten finden Sie im Internet unter: www.fu-berlin.de/presse/expertendienst
Telefonische Expertenvermittlung:
Tel.: 030 / 838-73180

uniprotokolle > Nachrichten > EXPERTEN DER FREIEN UNIVERSITAeT BERLIN ZUM THEMA OECD-BILDUNGSSTUDIE
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/143506/">EXPERTEN DER FREIEN UNIVERSITAeT BERLIN ZUM THEMA OECD-BILDUNGSSTUDIE </a>