Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 27. Januar 2020 

Umweltfreundliches Heizen

18.09.2007 - (idw) Universität Stuttgart

Kolloquium zum Thema "Emissionsarme Biomassefeuerungen" an der Universität Stuttgart Immer mehr Menschen heizen nicht mehr mit Öl oder Gas, sondern mit Biomasse wie Holz oder daraus hergestellten Holzpellets. Neue Öfen sorgen in diesem Bereich für höhere Effizienz und einen emissionsarmen Betrieb. Diese Entwicklungen stehen im Mittelpunkt des 6. Stuttgarter Holzfeuerungs-Kolloquiums mit dem Schwerpunktthema "Emissionsarme Biomassefeuerungen - Bewertung und Minderung von Feinstäuben - alternative Lösungskonzepte", zu dem das Institut für Verfahrenstechnik und Dampfkesselwesen (IVD) der Universität Stuttgart einlädt.

Termin: Mittwoch, 26. September, 9.00 bis ca. 16.00 Uhr
Ort: Campus Vaihingen, Pfaffenwaldring 7, Hörsaal 7.03
Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Auf dem Programm stehen Vorträge zu den veränderten rechtlichen Rahmenbedingen, dem Förderprogramm des Landes Baden-Würtemberg und den Perspektiven der Biomassenutzung. Beiträge zur Anlagentechnik beschäftigen sich damit, wie Feinstäube vermindert werden und wie die Feuerungsanlagen und ihre Komponenten wirtschaflticher und umweltfreundlicher arbeiten können. Auch die Möglichkeiten einer verbesserten Abgasreinigung werden diskutiert. Veranstalter des Kolloquiums ist das IVD in Zusammenarbeit mit dem Umweltministerium und dem Ministerium für Ernährung und Ländlicher Raum des Landes Baden-Württemberg.

Weitere Informationen bei Prof. Günter Baumbach, IVD, Tel. 685-63397 oder
-63494, e-mail: baumbach@ivd.uni-stuttgart.de, das Programm unter http://www.ivd.uni-stuttgart.de/deutsch/aktuelles_fh.html

uniprotokolle > Nachrichten > Umweltfreundliches Heizen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/143511/">Umweltfreundliches Heizen </a>