Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Januar 2020 

Neue Hochschulkooperation in Heidelberg

18.09.2007 - (idw) Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg

Die SRH Hochschule Heidelberg und die Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg ermöglichen es ihren Studierenden ab dem kommenden Wintersemester an den Lehrveranstaltungen der jeweiligen Partnerhochschule teilzunehmen. Ein Ziel ist es, den Studierenden der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg, die in den Bereichen Soziale Arbeit, Jugendarbeit und Verwaltung tätig werden möchten, eine anwendungsorientierte Ausbildung zu ermöglichen. Für die Studierenden der SRH Hochschule Heidelberg besteht durch die Teilnahme an Lehrveranstaltungen an der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg die Möglichkeit der interkulturellen und geisteswissenschaftlichen Kompetenzerweiterung. Mit der Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages zwischen den beiden Hochschulen wird der Hochschulstandort Heidelberg als attraktiver, zukunftsorientierter Studienort weiter gestärkt.

uniprotokolle > Nachrichten > Neue Hochschulkooperation in Heidelberg
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/143512/">Neue Hochschulkooperation in Heidelberg </a>