Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

Call for entries: digital sparks 2008

19.09.2007 - (idw) Fraunhofer-Gesellschaft

Digitale Geschichten - Interaktive Räume - Intelligente Objekte

Bremen, 18.09.2007 - Digitale Technologien durchziehen unseren Alltag. Studierende Digitaler Medien reagieren darauf und entwickeln mediale Installationen im öffentlichen Raum, mobile Spiele, interaktive Geschichten oder neue Formate vernetzter Kommunikation. Solche und ähnliche studentische Medienprojekte zeichnet der digital sparks Wettbe-werb aus. Digital sparks findet zum fünften Mal statt! digital sparks 08 richtet sich an Studierende aus Medienkunst, -design, -informatik und medialen Architektur an Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das MARS-Exploratory Media Lab des Fraunhofer IAIS realisiert den Hochschulwettbewerb und TalentScout erneut auf der Internetplattform netzspannung.org.
Gesucht werden interaktive und experimentelle Arbeiten, die einen kreativen Umgang mit Medientechnologien zeigen. Digitale Technologien sind ein neues Medium für nichtlineare interaktive Geschichten, die im Web oder im urbanen Raum erzählt werden in Form einer Installation, eines Objekts oder als Bildgeschichte. "Digitale Geschichten - Interaktive Räume - Intelligente Objekte", so das Motto der diesjährigen Ausschreibung, ist also vielschichtig gemeint.
Ziel ist es, talentierte Newcomer im Bereich Neue Medien zu identifizieren und zu fördern. Die Erfinder der besten drei Projekte erhalten einen Produktionspreis von je 2.500 Euro.
Auf der Web 2.0 Plattform netzspannung.org für Medien-kunst und elektronische Kultur können die Studierenden ihre Arbeiten selbst einreichen. Hier werden auch alle eingereich-ten Projekte nach Abschluss des Verfahrens veröffentlicht und dem umfangreichen Ideen- und Talentpool hinzugefügt. Bereits heute zeigt netzspannung.org über 450 studentische Medienprojekte - Innovatives, Schräges, Kritisches aus Kunst, Design und Informatik. Einen Überblick über alle bisher eingereichten digital sparks Projekte zeigt
http://netzspannung.org/digital-sparks/projects/
Einreichung
09. Oktober 2007 bis 09. Dezember 2007
Online auf netzspannung.org unter: http://netzspannung.org/digital-sparks

Gefördert wird digital sparks durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie mit Mitteln der EU und durch den Senator für Wirtschaft und Häfen in Bremen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:
Monika Fleischmann
E-Mail: digital-sparks08@netzspannung.org
Tel.: +49(0)421-9601-420
Weitere Informationen: http://netzspannung.org/about/press/press-images/ - Pressebilder http://www.iais.fraunhofer.de/mars.html - Über Fraunhofer IAIS MARS http://netzspannung.org/about/ http://netzspannung.org/video/netzspannung/deutsch.rm - Über netzspannung.org*
uniprotokolle > Nachrichten > Call for entries: digital sparks 2008
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/143533/">Call for entries: digital sparks 2008 </a>