Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 17. Februar 2020 

Fenster - ein Hightech-Bauteil

20.09.2007 - (idw) Fachinformationszentrum Karlsruhe

Aktualisiertes BINE-Informationspaket zu Fenstern erschienen Weitgehend unspektakulär hat sich in den letzten beiden Jahrzehnten ein Wandel vollzogen: Fenster mauserten sich von der einfachen Gebäudekomponente zum Hightech-Bauteil mit einem breiten Spektrum von Eigenschaften und Funktionen. Es gelingt Fenstern und Verglasungen immer besser, die eigentlich konträren Anforderungen - Energieeinsparung im Winter, Wärmeschutz im Sommer und Nutzung des Tageslichts - zu optimieren. In der Buchreihe der BINE-Informationspakete ist jetzt die vollständig überarbeitete Ausgabe von "Energieeffiziente Fenster und Verglasungen" erschienen. Das Buch bietet einen umfassenden Überblick zu Planung, Gestaltung, Wärmeschutz, Bautechnik sowie innovativem Sonnenschutz und Lichtlenkung.

Standen vor Jahren noch die Wärmeschutzverglasungen im Mittelpunkt der Entwicklungen, haben seit etwa 10 Jahren die Fensterrahmen die Effizienzgewinne zu vermelden. Für den winterlichen Wärmeschutz und thermischen Komfort eröffnen die verfügbaren Glas- und Fenstertechnologien einen breiten Gestaltungsspielraum. Wichtiger geworden ist die Aufgabe, unerwünschte sommerliche Wärmeeinträge und damit hohe Kühllasten schon beim architektonischen Entwurf zu vermeiden und gleichzeitig das Tageslicht optimal zu nutzen. Hierfür stehen eine Reihe innovativer, selektiver Sonnenschutzverglasung und Verschattungssyteme am Markt zur Verfügung.

Als Autor für das BINE-Informationspaket "Energieeffiziente Fenster und Verglasungen" konnte Andreas Wagner (Interview im Anhang), Professor für Bauphysik an der Universität Karlsruhe, gewonnen werden. Zu seinen langjährigen Forschungsschwerpunkten zählen der thermische Komfort in Gebäuden sowie Lichttechnik und visueller Komfort.

Prof. Wagner ist auch in der wissenschaftlichen Begleitung des Förderprogramms "Energieoptimiertes Bauen" (www.enob.info ) des Bundeswirtschaftsministeriums engagiert. Das BINE-Informationspaket wird von FIZ Karlsruhe herausgegeben und ist im Verlag Solarpraxis erschienen.

Prof. Andreas Wagner,
TU Karlsruhe:
Energieeffiziente Fenster und Verglasungen;
3., völlig überarbeitete Auflage, August 2007
144 Seiten, 16,80 ¤
Solarpraxis AG, Berlin
ISBN 978-3-934595-61-3

Hinweis für Redaktionen
Diesen Pressetext, das Interview mit Herrn Prof. Wagner als Datei sowie eine druckfähige Grafik-Datei des Covers finden Sie unter http://www.bine.info. Gerne können wir Ihnen ein kostenloses Rezensionsexemplar zur Verfügung stellen.

Eine Leseprobe des neuen BINE-Informationspaketes finden Sie unter
http://www.bine.info/templ_meta.php/publikationen/buecher/110/link=clicked/

Pressekontakt
BINE Informationsdienst
Uwe Milles

Tel. 0228/9 23 79-26
Fax 0228/9 23 79-29
E-Mail presse@bine.info
Kaiserstraße 185-197
53113 Bonn

www.bine.info
Weitere Informationen: http://www.bine.info - BINE-Website http://www.bine.info/templ_meta.php/publikationen/buecher/110/link=clicked/ - Leseprobe des neuen BINE-Informationspaket Energieeffiziente Fenster und Verglasungen http://www.bine.info/templ_meta.php/presseforum/archiv_pressetexte/489/link=clicked/ - Pressemitteilung zum Infopaket
uniprotokolle > Nachrichten > Fenster - ein Hightech-Bauteil
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/143621/">Fenster - ein Hightech-Bauteil </a>