Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 17. Februar 2020 

Kanzlerwechsel an der Universität Kassel

26.09.2007 - (idw) Universität Kassel

Kanzlerwechsel an der Universität Kassel: Dr. jur. Hans Gädeke geht zum 30. September 2007 in den Ruhestand, Dr. jur. Robert E. Kuhn wird zum 1. Oktober sein Amt als Kanzler der Universität Kassel aufnehmen. Kassel. Kanzlerwechsel an der Universität Kassel: Dr. jur. Hans Gädeke geht zum 30. September 2007 in den Ruhestand, Dr. jur. Robert E. Kuhn wird zum 1. Oktober sein Amt als Kanzler der Universität Kassel aufnehmen. Kuhn (Jg. 1957) war zuletzt als Leiter der Gruppe Finanzen bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) in Bonn tätig. Weitere Stationen seiner beruflichen Laufbahn waren u.a. die Haushaltabteilung im Finanzministerium Nordrhein-Westfalen sowie als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Luft- und Weltraumrecht der Universität zu Köln.
Der Kanzlerwechsel an der Universität Kassel wird wegen Erreichens der Altersgrenze des bisherigen Kanzlers, Dr. Hans Gädeke, erforderlich. Gädeke hat die Aufgabe als Verwaltungs- und Finanzchef der Kasseler Universität seit 1988 wahrgenommen.

Unter folgendem Link können Fotos von Dr. Gädeke und Dr. Kuhn herunter geladen werden:
http://www.uni-kassel.de/presse/pm/bilder/gaedeke.jpg
http://www.uni-kassel.de/presse/pm/bilder/kuhn.jpg

p
988 Zeichen

Info
Universität Kassel
Annette Ulbricht M.A.
Abt. Kommunikation und Internationales
Mönchebergstraße 19
34109 Kassel
tel (0561) 804 2474
fax (0561) 804 7216
e-mail ulbricht@uni-kassel.de

uniprotokolle > Nachrichten > Kanzlerwechsel an der Universität Kassel
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/143975/">Kanzlerwechsel an der Universität Kassel </a>