Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. Juni 2019 

Optische Technologien studieren an der Fachhochschule Köln

27.09.2007 - (idw) Fachhochschule Köln

Kostenlose Informations-DVD für Schülerinnen und Schüler Die Optischen Technologien zählen heute zu den entscheidenden Innovations- und Wachstumsfaktoren der Wirtschaft, und damit wächst der Bedarf an Optikingenieurinnen und -ingenieuren. Sie werden bereits jetzt in fast allen technischen Bereichen benötigt: in der Automobil- und Zulieferindustrie ebenso wie im allgemeinen Maschinenbau, in der Licht- und Beleuchtungstechnik, in der Kommunikations- und Unterhaltungstechnik, in der Kunststofftechnik und auch beispielsweise in der Glastechnologie. Einen umfassenden Überblick über das vielfältige Einsatzspektrum der Optischen Technologien und über die Ausbildung im Institut für Ange-wandte Optik und Elektronik der Fakultät für Informations-, Medien und Elektrotechnik (Fakultät 07) bietet eine neue DVD, die sich vor allem an interessierte Schülerinnen und Schüler richtet. Die kostenlose DVD kann bestellt werden über: Fachhochschule Köln, Institut für Angewandte Optik und Elektronik, Wolfgang Stein, Betzdorfer Str. 2, 50679 Köln oder einfach per E-Mail (wolfgang.stein@fh-koeln.de.)

Optik und Elektronik sind heute meist nicht mehr voneinander zu trennen. Da es kaum möglich ist Optische Technologien zu studieren ohne über das erforderliche Grundlagenwissen in der Elektrotechnik und Elektronik zu verfügen, ist die Studienrichtung Optische Technologien bei der Fachhochschule Köln in dem Bachelor- und in dem Masterstudiengang Elektrotechnik angesiedelt. Hier erwartet die Studentinnen und Studenten ein breit gefächertes Lehrangebot, angefangen von der Optischen Messtechnik, der Laser- und Displaytechnik, über Mikroelektronik sowie Sensortechnik bis hin zu Mikroskopie sowie Dünn- und Dickschichttechnik. Die Studierenden arbeiten in den sehr gut ausgestatteten Laboren früh an aktuellen Forschungs- und Entwicklungsaufgaben mit, die in Zusammenarbeit mit industriellen Partnern und Partnern aus dem Hochschulbereich durchgeführt werden.

Die Fachhochschule Köln ist die größte Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Deutschland. 16.000 Studierende werden von rund 400 Professoren in zehn Fakultäten unterrichtet. Die Fakultät für Informations-, Medien- und Elektrotechnik bietet derzeit vier Bachelor- und vier Masterstudiengänge an. Die Zahl der Studierenden beträgt 2.230.

Weitere Informationen
Fakultät für Informations-, Medien und Elektrotechnik
Institut für Angewandte Optik und Elektronik
Wolfgang Stein
Tel.: 0221/8275-2522; E-Mail: wolfgang.stein@fh-koeln.de

Kontakt für die Medien
Fachhochschule Köln
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Petra Schmidt-Bentum, Tel.: 0221/8275-3119, Fax: 0221/8275-3394
E-Mail: petra.schmidt-bentum@fh-koeln.de
Weitere Informationen: http://www.f07.fh-koeln.de/einrichtungen/aoe/
uniprotokolle > Nachrichten > Optische Technologien studieren an der Fachhochschule Köln
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/144049/">Optische Technologien studieren an der Fachhochschule Köln </a>