Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 19. Januar 2020 

"Letterheinz" wird am Tag der Offenen Tür der Fachhochschule Köln online geschaltet

09.10.2007 - (idw) Fachhochschule Köln

Mit Spaß spielerisch die Hochschulbibliothek der Fachhochschule Köln und ihre vielfältigen Angebote entdecken, das ermöglicht ab Donnerstag, 11. Oktober 2007, der "Letterheinz" - kostenlos und frei im Internet spielbar auf der Website der Bibliothek. Der kleine Wurm, der mit dicker Hornbrille durch 50 Spielstufen schlurft, soll nicht nur die Herzen der Studierenden sowie von Studieninteressentinnen und -interessenten erobern, sondern sich auch auf dem einen oder anderen Bürorechner ausbreiten. Zur Einführung des Spiels startet am Tag der Offenen Tür der Hochschule, am Donnerstag, 11. Oktober 2007, ein viertägiger Wettbewerb, bei dem die besten zehn Spielerinnen und Spieler mit attraktiven Preisen belohnt werden. Zur Zeit ist das Spiel über folgende Internetadresse erreichbar: http:// www.bibl.fh-koeln.de/wir_ueber_uns/letterheinz.htm
Wer Letterheinz von zuhause spielen möchte, findet das Spiel ab Donnerstag direkt auf der Webseite der Hochschulbibliothek: http://www.bibl.fh-koeln.de

Das neu entwickeltes Spielprinzip erfordert Schnelligkeit und Geschick auf der Jagd nach den richtigen Buchstaben. Es verbindet das klassische Jump'n'Run-Spiel mit strategischen
Elementen: Die Spielerinnen und Spieler steuern den Wurm nicht direkt, sondern müssen vorausschauend Anweisungen ins Spielfeld legen. Mit Witz und einem Schuss Ironie bekommen Spielfreudige dabei auf unterhaltsame Weise einen Einblick in die Bibliothek.

Die Dortmunder Agentur Wilder Jäger entwarf und gestaltete in achtmonatiger Entwicklungszeit das Comic-Spiel, das auch von einigen anderen Bibliotheken in der Schweiz, Deutschland und den Niederlanden eingesetzt wird. Für die Charaktere konnte ein renommierter Illustrator gewonnen werden. Ein Musikstudio aus Berlin komponierte fünf Musikstücke, um die richtige Soundkulisse zu schaffen.

Die Fachhochschule Köln ist die größte Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Deutschland. 16.000 Studierende werden von rund 400 Professorinnen und Professoren unterrichtet. Die zehn Fakultäten bieten mehr als 60 Studiengänge an - jeweils etwa die Hälfte aus den Ingenieurwissenschaften bzw. Geistes- und Gesellschaftswissenschaften: von Architektur über Maschinenbau, Design, Restaurierung, Informationswissenschaft, Sprachen und Soziale Arbeit bis hin zu Wirtschaftsrecht und Medieninformatik.

Bilder vom Letterheinz können über die Homepage der Fachhochschule Köln unter http://www.presse.fh-koeln.de abgerufen werden.
Weitere Informationen: http://www.bibl.fh-koeln.de
uniprotokolle > Nachrichten > "Letterheinz" wird am Tag der Offenen Tür der Fachhochschule Köln online geschaltet
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/144713/">"Letterheinz" wird am Tag der Offenen Tür der Fachhochschule Köln online geschaltet </a>